Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Aufbewahrungssysteme (Schachteln/Schüsseln/Dekoration)

Um eine gemütliche, einladende und ordentliche Wohnung zu präsentieren, sind Aufbewahrungssysteme unentbehrliche kleine Helfer. Diese wollen aber entsprechend bedacht ausgewählt sein, damit sie – und seien sie noch so unauffällig – den Gesamteindruck einer Wohnung nicht stören, sondern sich abrundend in das Einrichtungskonzept einfügen. Denn auch hier gilt: Der Teufel steckt im Detail. Um für jedes Konzept ein passendes Aufbewahrungssystem zu finden, ist die Auswahl online sehr groß.

Material

Damit sich ein Aufbewahrungssystem wirklich schön in den Raum einfügt und nicht noch unpassend daraus hervorsticht, ist es ratsam, sich bei der Auswahl besonders um das richtige Material zu kümmern, das mit dem Design einhergeht.

Plastik

Aufbewahrungssysteme aus Plastik sind für Räume wie das Badezimmer oder auch das Kinderzimmer besonders günstig. Im Badezimmer laufen sie nicht Gefahr, allzu bald unansehnlich zu werden oder kaputt zu gehen. Sie sind abwaschbar, was bedeutet, dass ihnen hier selbst Seifenrückstände nichts anhaben können. In Kinderzimmern gelten diese Vorteile auch: Tobende Kinder brauchen im Zweifelsfall strapazierfähiges Material, das leicht zu säubern ist. So kann die Spielzeugkiste auch einmal mit raus auf die Wiese genommen werden, ohne, dass sie gleich ruiniert ist. Ein weiterer, unbestreitbarer Vorteil von Plastik sind die leuchtenden Farben und die Druckmöglichkeiten. Ob bunte Motive für die Jüngsten, floraler Druck für die Dekokisten im romantisch eingerichteten Wohnzimmer, edles Weiß für den futuristischen Einrichtungslook oder knallige Farben für den jungen Wohnstil: Mit Aufbewahrungsmöglichkeiten aus Plastik können all diese Stile dekorativ ergänzt werden.

Glas

Gläser als Aufbewahrungsmöglichkeiten finden sich besonders gerne in der Küche wieder. Als hygienisches Material ohne verarbeitete Weichmacher, ist Glas optimal geeignet, Lebensmittel aufzubewahren. Ein weiterer Vorteil ist, dass Aufbewahrungssysteme aus Glas nicht nur Ordnung in die von bunten Plastikverpackungen überflutete Küche bringen, sondern auch sofort ersichtlich wird, was sich in den dekorativen Gläsern befindet. Ganz gleich, ob Nudelglas voll mit bunt gefärbten Nudeln, ansehnliche Bonboniere oder Aufbewahrungsbehälter für Mehl, Zucker und Gewürze – in der Küche ist Glas nicht nur wirklich praktisch, sondern auch dekorativ anzusehen. In Wohnräumen wie dem Wohnzimmer passen Glasbehälter besonders gut in einen eleganten Wohnstil mit klaren Linien und monochromer Farbgebung. Ihre Transparenz unterstreicht diese Einrichtungsart zusätzlich.

Holz

Mit dem Kaufen von Aufbewahrungssystemen aus Holz oder andere Naturmaterialien sind besonders die Menschen sehr gut beraten, die einen romantischen, gemütlichen Wohnstil bevorzugen. Holz oder Flechtwerk ist sehr robust beziehungsweise flexibel und fügt sich besonders schön in Landhausstil-Wohnkonzepte ein. In natürlichen Farben wirken sie gerne rustikal und heimelig, eingefärbt in eher peppigen Farben eignen sie sich besonders auch für jüngere Wohnstile. Um den Gemütlichkeitsaspekt noch ein wenig stärker hervorzuheben, wird hier auch gerne noch zusätzlich mit Stoffen gearbeitet, die – zum Beispiel in kleinen Körben – die Innenseite auskleiden.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK