Hotline: 01806 - 54 00 00

(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz;
Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

Newsletter Service Kontakt Mein Konto Meine Merkliste

0 Artikel: 0,00 €

Fernseher mit Plasma-Technologie weisen starke Kontraste auf, was zusammen mit einer hohen Auflösung für eine gute Bildqualität sorgt. Gleichzeitig haben Plasma-Fernseher nur einen niedrigen Stromverbrauch, weshalb die Flachbildfernseher in immer mehr Haushalten zu finden sind. Modelle in verschiedenen Ausführungen finden sich online.

Größe

Kleine Fernseher

Plasma-Fernseher sind schon mit einer Bilddiagonalen ab 26 Zoll erhältlich und eignen sich in einer solchen Größe vor allem für kleinere Räume, zum Beispiel als Zweitfernseher im Schlafzimmer. Wenn nur ein kurzer Sitzabstand möglich ist, ist ein kleiner Fernseher sinnvoller als ein großes Modell. Bei größeren Fernsehern sind aus der Nähe teilweise Pixelstrukturen zu erkennen, die das Filmvergnügen schmälern. Ein Gerät mit 26 Zoll Bilddiagonale hingegen hat auch von nahem ein scharfes Bild, sodass einzelne Pixel kaum zu erkennen sind. Außerdem sind solche Fernseher vom Preis her günstiger als große Modelle.

Mittlere Fernseher für das heimische Wohnzimmer

Fernseher in Größen von 32 Zoll, 37 Zoll oder 40 Zoll bieten einen Kompromiss zwischen Preis und Bildgröße. Wer etwas mehr Platz zur Verfügung hat, aber nicht zu viel Geld ausgeben möchte, sollte sich ein mittelgroßes Gerät kaufen. Dieses bietet auch für mehrere Zuschauer genügend Bildfläche.

Kino-Feeling mit großen Plasma-TVs

Die größten Plasma-Fernseher sind mit Bilddiagonalen von mehr als 42 Zoll erhältlich, womit sie auch in sehr großen Räumen aufgestellt werden können. Je nach Sitzabstand kann mit einem solchen Fernseher echtes Kinofeeling aufkommen, da der Fernseher je nach Blickwinkel den gesamten Blickbereich des Zuschauers einnimmt. Gerade wenn regelmäßig mehrere Personen fernsehen, ist ein größeres Modell sinnvoll. Allerdings spielt auch die Raumgröße eine Rolle. Bei einem Fernseher mit 50-Zoll-Diagonale ist beispielsweise ein Sitzabstand von mindestens 2,50 Metern empfehlenswert.

Bildqualität

Auflösung: Je mehr, desto besser

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist die Auflösung, wobei man besonders auf die betreffenden Logos auf der Verpackung achten sollte. So sollte ein Plasma-Gerät mindestens die Auszeichnung HD Ready haben, im besten Fall jedoch ist ein Full-HD-Logo vorhanden. Manchmal werden die Auflösungen auch als 720p und 1080p angegeben. Eine höhere Auflösung sorgt für ein sichtbar schärferes Bild.

Guter Kontrast sorgt für lebendige Farben

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist der Kontrast. Je höher dieser Wert ausfällt, desto mehr Farbverläufe kann ein Gerät zeichnen, wodurch lebendigere und realistischere Farben entstehen.

*Im Bestellvorgang einfach den Gutschein-Code: "sofasommer" eingeben. Der Rabatt gilt nur für ausgewählte Aktionsartikel, nur solange der Vorrat reicht. Der Rabatt gilt nicht in Verbindung mit anderen Rabattaktionen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Gültig im Zeitraum vom 23.-30.07.2015.

Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.