USA

Urlaub in den USA ist Urlaub im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Der drittgrößte Staat der Welt – bezogen auf die Fläche nach Russland und Kanada, bezogen auf die Einwohner nach China und Indien – besteht aus 50 Bundesstaaten und hat mit Hawaii auch einen Anteil an Ozeanien. Das nordamerikanische Festland gliedert sich in vier Zeitzonen. Die Uhrzeit an der Ostküste der USA ist sechs Stunden hinter der Uhrzeit in Deutschland. Zwischen Chicago und Texas beträgt der Zeitunterschied minus sieben Stunden, die Rocky Mountains sowie die südwestlichen Bundesstaaten liegen acht Stunden hinter der deutschen Uhrzeit und an der Westküste beträgt der Unterschied minus neun Stunden. Außerhalb des Festlandes beträgt die Differenz in Alaska minus zehn Stunden und auf Hawaii minus elf. Daneben gibt es noch drei weitere Zeitzonen für kleinere Außengebiete der USA. Ein Flug von Deutschland in die USA dauert etwa neun Stunden an die Ostküste. Wer weiter an die Westküste möchte, muss in der Regel mit einem Stopp rechnen. Der Anschlussflug dauert etwa fünf bis sechs Stunden.

Urlaub an der Ostküste der USA: New York, Washington, Florida

Eine Städtereise nach Washington D.C., eine Reise entlang der Ostküste von New York nach Florida oder eine Rundreise? Reisen in den USA ist aufregend und es gibt viel Neues zu entdecken. Die Stadt New York ist allein eine mehrtägige Städtereise wert. Die diversen Sehenswürdigkeiten wie Freiheitsstatue, Empire State Building, Central Park, Ground Zero und viele mehr sind alle einen Besuch und viele Urlaubsfotos wert. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der acht Millionen Einwohner Metropole liegen in Manhattan. Die berühmte Skyline von New York lässt sich am besten aus der Ferne betrachten, zum Beispiel bei einer Bootsfahrt zur Freiheitsstatue. Auf der Strecke zwischen New York und Florida gibt es zahlreiche weltbekannte Städte zu entdecken wie Philadelphia, Washington D.C., Richmond, Atlanta, Jacksonville, Orlando und Miami. Wer möchte, kann nach Atlanta einen Abstecher nach New Orleans einplanen.

Urlaub an der Westküste der USA: Kalifornien

In Kalifornien ist das Wetter immer gut – das versprach schon Albert Hammond mit „It never rains in Southern California“. Hier wohnen die meisten Stars und Sternchen, in San Francisco und Los Angeles tobt das Leben. Einmal nach Hollywood, einmal die Golden Gate Bridge sehen, all dies lässt sich im Urlaub in Kalifornien erleben. Dank der großen Nord-Süd-Ausdehnung ist dieser Bundesstaat auch Landschaft besonders abwechslungsreich: Pazifikküste, Küstengebirge, Farmland und Wüstengebiete lassen sich hier nebeneinander bestaunen. Und wem das nicht ausreicht, der macht einen Abstecher nach Las Vegas, Nevada und besucht eines der zahlreichen weltberühmten Casinos. Egal, wofür Sie sich entscheiden, bei Neckermann können Sie Rundreisen, Pauschalreisen und individuelle Angebote buchen.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

*Der Mindestbestellwert für die Gratis-Lieferung beträgt 75€, die Aktion ist gültig bis 30.06.2019. Dies gilt nicht für sonstige Lieferkosten (z. B. Speditionskosten) von Artikeln aus dem Bereich Multimedia und Haushalt.

FEEDBACK