sigikid® Wärmekissen, »Jappy Jump«
0
(0)
  • Wärmendes Kuscheltier »Jappy Jump«
  • Ab Geburt
  • Waschbar
  • Größe: ca. 24 cm
  • Herausnehmbares Kirschkernkissen

mehr Infos

Artikeldetails
Bewertungen (0)
Artikel-Nr.: 32310272

sigikid® Wärmekissen, »Jappy Jump«.
Manchmal fühlen sich Kinder gar nicht gut, haben Bauchgrummeln oder kalte Füße. Dieses niedliche Wärmekissen kann dabei Abhilfe schaffen. »Jappy Jump« ist ein süßes Pferd, das sich sorgsam um die kleinen Wehwehchen des Alltags kümmert. Die Kids können mit dem wärmenden Kuschelkissen aber auch ausgiebig Schmusen, um sich wieder ganz schnell wohl zu fühlen. Im Nu fühlt sich das kleine Schätzchen wieder pudelwohl. Durch einen Klettverschluss an der Rückseite wird das Kirschkernkissen herausgenommen und anschließend zum Aufwärmen auf die Heizung oder in den Backofen gelegt. Schon Babys können sich an der wohltuenden Wärme erfreuen, denn »Jappy Jump« hat die optimale Größe, um sich an den Körper des kleinen Schatzes anzuschmiegen.
  • Größe: ca. 24 cm
  • Obermaterial: Baumwolle, Polyester
  • Herausnehmbares Kirschkernkissen
  • Geeignet für Heizung oder Backofen
  • Waschbar (Kirschkernkissen vorher entnehmen)
Altersempfehlung ab Geburt

Warnhinweise:
Bitte Beachten! Hinweise für organische Füllmaterialien: Organische Füllmaterialien (wie Kirschkerne, Getreidespreizfüllung, Dinkel, Hirse) nehmen Wärme und Kälte sehr gut auf und geben sie dosiert wieder ab.

Für kuschelige Wärme:
  • Kissen zum Erwärmen aus dem Kuscheltier nehmen. Das Kuscheltier nicht erhitzen!
  • Backofen (max. 50°C, max. 10 Min.)
  • Heizkörper (einige Minuten)
  • Nicht für die Mikrowelle geeignet! Temperaturen und Zeiten nicht überschreiten (Brandgefahr!)
  • Kissen bitte nicht waschen, stets trocken halten und regelmäßig lüften
  • Es können allergische Reaktionen bei Risikogrup- pen wie immun geschwächten Menschen oder Allergikern auftreten
  • Beiliegende Pflege- und Gebrauchshinweise unbedingt beachten und aufbewahren
  • Auf eine permanente Nutzung der Kissen sollte verzichtet werden. Die Kissen sind regelmäßig auszulüften und trocken zu lagern
  • Jede langfristige Durchfeuchtung, wie sie evtl. bei bettlägerigen Personen durch Schweiß auftreten kann, sollte vermieden werden
  • Eine Freisetzung von Bioaerosolen durch ein Aufschütteln der Kissen o.ä. sollte nach Möglichkeit nicht in geschlossenen Räumen bzw. nicht im Beisein von potentiellen Risikogruppen erfolgen
  • Beim Auftreten von üblicherweise mit der Anreicherung von Schimmelpilz einhergehen den Gerüchen (muffig, modrig), der Bildung von Feuchtflecken auf den Kissen sowie beim Auftreten von Allergien oder Atemwegserkrankungen mit unerklärlicher Ursache sollte auf die Verwendung von Kissen mit organischer Füllung verzichtet werden
Ähnliche Produkte