NANOXIA PC Gehäuse »Project S MIDI«
0
(0)
  • Material Stahl, tempered glass
  • Maximale Länge Grafikkarte 300 (330) mm
  • Maximale Einbauhöhe CPU-Kühler 110 mm
  • Breite 415 mm
  • Höhe 163 mm

mehr Infos

Artikeldetails
Bewertungen 
0
(0)
Artikel-Nr.: 5471340829


Mit dem Project S Midi präsentiert Nanoxia ein edles Gehäuse für kompakte HTPC-Systeme.

Das elegante Case bietet ausreichend Platz für Micro-ATX Mainboards und Standard-ATX Netzteile. Eine 3,5 Zoll HDD, sowie zwei 2,5 Zoll SSD können mit in dem edlen HTPC-Gehäuse untergebracht werden. Die Montage der 3,5 Zoll Laufwerke erfolgt dabei entkoppelt an der linken Seite der Schublade.

Das Project S Midi bietet eine Vielzahl an praktischen Features. Dazu zählen unter anderem modulare SSD-Halterungen mit praktischem Anschluss der Kabel von unterhalb des Mainboard-Trägers, magnetische Staubfilter an allen Luftansaugöffnungen und der Deckel aus 5 mm starkem, gehärtetem Glas. Darüber hinaus kann das Project S Midi jederzeit aufrecht hingestellt und als Tower-Gehäuse genutzt werden.

Das absolute Highlight des Project S Midi ist aber mit Sicherheit das ausgeklügelte Schubladendesign. Die Schublade lässt sich zur Installation oder Wartung des Systems ganz bequem herausziehen – selbst bei vollständig installierter Hardware und im laufenden Betrieb. Der Deckel aus gehärtetem Glas erlaubt zudem noch den ungehinderten Einblick auf die verbaute Hardware. Da das „tempered glass“ kratzfest ist, kann problemlos ein Monitor auf dem Deckel abgestellt werden.

An der frontseitig gesehen rechten Ecke der Gehäusefront findet sich das I/O-Panel mit 2 x 3.0 USB und 1 x 3.1 Typ C USB, sowie die obligatorischen Audio-Anschlüsse. Daneben sind der Power-, Reset-, sowie der LED An/Aus Schalter lokalisiert. Das edle und dabei doch gewollt schlichte Frontdesign wird durch eine RGB LED Leiste hervorgehoben, welche den linken Teil der Front ziert. Um zwischen den verschiedenen Farben zu wählen, reicht ein einfacher Druck auf den LED-Schalter im I/O-Panel. Wer auf die LED-Beleuchtung verzichten möchte, kann die LED über den LED An/Aus Schalter jederzeit deaktivieren.

Das Belüftungssystem des Project S Midi bietet ausreichend Platz für bis zu fünf Gehäuselüfter. Ein 120 mm Lüfter kann hinter der Gehäusefront installiert werden, zwei weitere an der von vorne gesehen rechten Seite der Schublade. Darüber hinaus lassen sich an der Gehäuserückseite noch zwei 60 mm Lüfter montieren, um die Kühlleistung zu erhöhen. Magnetische Staubfilter an allen Lufteinlassöffnungen sorgen verlässlich dafür, dass Staub nicht ins Gehäuseinnere eindringen kann.

Wer sein System gerne mit einer Wasserkühlung ausstatten möchte, kann eine 120 mm Kompakt-Wasserkühlung oder einen entsprechenden Radiator hinter der Gehäusefront montieren. Wir bitten dabei zu beachten, dass je nach verwendeter Kühl-Lösung eventuell auf den Einbau der HDD und einer der beiden SSD verzichtet werden muss.

Im Project S Midi lassen sich Grafikkarten mit einer Länge von 300 mm installieren – bei Verzicht auf einen SSD-Montageplatz stehen sogar 330 mm zur Verfügung. Bitte beachten Sie hierbei, dass aufgrund der flachen Bauform des Project S Midi die VGA-Karte nicht höher als 120 mm inkl. Stromanschluss sein sollte, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. CPU-Kühler mit einer Einbauhöhe von 110 mm lassen sich im Project S Midi unterbringen.
Ähnliche Produkte