Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Vom luxuriösen Surround-Kopfhörer bis zum praktisch kleinen In-Ear Modell für den Einsatz unterwegs finden Sie bei uns viele verschiedene Kopfhörer in unterschiedlichen Preisklassen.

Tragevariante

In-Ear Modelle

Kommen Kopfhörer hauptsächlich unterwegs zum Einsatz, dann lohnt sich der Kauf eines In-Ear-Gerätes. Der kleine Lautsprecher wird entweder direkt in die Ohrmuschel gesteckt oder über einen Bügel über dem Ohr festgeklemmt. Letztere Variante eignet sich sehr gut für den Sport, da ein fester Sitz im Ohr mehr Tragekomfort bietet. Außerdem sind In-Ear Modelle günstig und platzsparend.

Over-Ear Geräte

Zuhause sind größere Geräte zu empfehlen. Wird das Ohr teilweise oder vollständig von den Lautsprechern bedeckt, erfolgt eine effektive Isolation von Außengeräuschen und der Klang kann sich besser entfalten. Gleichzeitig wird das Ohr vor zu großem Lautstärkepegel geschützt, da die Lautstärke durch die Hörmuschel auch nach außen an die Umgebung abgegeben wird. Auch das Tragegefühl ist durch den über dem Kopf verlaufenden Bügel angenehmer, weil hierdurch keine Druckstellen im Ohr entstehen.

Übertragungstechnik

Je nach Verwendungszweck sind kabellose Kopfhörer oder solche mit Kabelanschluss besser geeignet.

Mit Kabelanschluss

Über ein Kabel werden hier die Kopfhörermodelle mit der Musikquelle verbunden. Das können eine Musikanlage, ein Computer oder ein tragbares Endgerät zum Abspielen von Mp3-Musik sein. Durch die Kabelverbindung wird der Klang störungsfrei und ohne Qualitätsminderung übertragen. Gleichzeitig findet über das Kabel die Energieversorgung statt. Solche Modelle kommen ganz ohne Ladezeiten aus und können über einen langen Zeitraum benutzt werden. Andererseits sind Benutzer jedoch in einem bestimmten Radius an das Abspielgerät gebunden. Achten Sie daher beim Kauf auf eine Kabellänge für viel Bewegungsfreiheit.

Kabellos mit Funk

Wer sich frei in einem bestimmten Radius bewegen möchte, während er Musik hört, der ist mit kabellosen Funkkopfhörern gut beraten. Allerdings ist darauf zu achten, dass der Radius durch massive Wände reduziert wird. Hochwertige Geräte sind deutlich weniger anfällig für Störungen durch andere technische Geräte, die mit einer Funktechnik arbeiten. Wichtig ist es auch, einen genauen Blick auf die Akkuleistung der Funkkopfhörer zu werfen und gegebenenfalls Ersatzakkus zu kaufen. Übrigens sind Funkkopfhörer auch als Surround-Kopfhörer erhältlich.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK