Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Leder-Couchgarnituren

Leder-Couchgarnituren aus unserem Sortiment sind günstige Sitzmöbel-Sets in verschiedenen Kombinationen: So kaufen Sie online bei uns Leder-Sofagarnituren, zu denen 2-Sitzer, 2,5-Sitzer und/oder 3-Sitzer-Sofas gehören. Einige Garnituren werden durch Ledersessel oder Lederhocker ergänzt. Die Leder-Couchgarnituren sind in verschiedenen Bezugsqualitäten erhältlich. Sind Sie noch unsicher, ob Echtleder oder Kunstleder die bessere Wahl ist? Im Folgenden stellen wir Ihnen die Unterschiede vor und geben Ihnen ein paar Pflege-Tipps, damit Sie lange Zeit Freude an Ihrer neuen Leder-Sofagarnitur haben.

Ledersofas: Modellvarianten online vergleichen

Die große Auswahl an Ledersofas in unserem Sortiment ermöglicht es Ihnen, ganz in Ruhe verschiedene Modellvarianten und Garnituren zu vergleichen. Dabei spielt die Wahl der Bezüge eine große Rolle, doch sollten Sie auch weitere Ausstattungsmerkmale sowie den Sitzkomfort in Ihre Überlegungen einbeziehen. Online kaufen Sie bei uns beispielsweise Ledergarnituren bekannter Hersteller wie Atlantic Home Collection in dunklen Naturfarben, denen glänzende Metallfüße einen edlen Look verleihen. Für eine helle Einrichtung im Landhausstil wählen Sie eine Ledergarnitur in Weiß, Creme oder Porzellan mit stabilen Holz- oder Kunststofffüßen. Die Untergestelle unserer Leder-Couchgarnituren sind in der Regel aus Holzwerkstoffen aus nachhaltiger Forstwirtschaft gefertigt. Eine Wellenunterfederung erhöht den Sitzkomfort ebenso wie die atmungsaktive Schaumpolsterung. Sitzen Sie gern angelehnt und möchten Rücken- und Kopfteil des Sofas der jeweils gewünschten Position anpassen können? Dann achten Sie bei der Auswahl am besten auf die passende Sitzhöhe und wählen ein Modell mit individuell verstellbarer Rückenlehne beziehungsweise verstellbarem Kopfteil.

Echtleder oder Kunstleder – welcher Bezug ist optimal?

Unter allen Stoffarten, die zu Sofabezügen verarbeitet werden, gilt Echtleder als der hochwertigste. Dabei lässt sich die Frage, welche Lederart oder welcher textile Stoffbezug für ein Sofa am geeignetsten ist, nicht ganz so einfach beantworten. Denn letztlich hängt es immer davon ab, wie und von wem das Sofa genutzt wird.

Naturleder

Hochwertiges Rindsleder wird von den Herstellern, deren Produkte wir in unser Sortiment aufgenommen haben, besonders gern und häufig für die Fertigung von Leder-Sofagarnituren verwendet, da es sich gut verarbeiten lässt. Couchgarnituren aus Rindsleder finden Sie bei uns auch als Garnituren aus Naturleder angezeigt. Einige Modelle sind durchgängig mit diesem Naturleder überzogen, bei anderen beschränkt sich der Lederbezug auf die direkten Kontaktstellen, also auf Sitz und Rücken, während der übrige Korpus mit einem gleichfarbigen Kunstleder bezogen ist. Diese Teilfertigung aus Naturleder hat zwei Vorteile: Zum einen können wir Ihnen die Leder-Sofagarnitur zu einem deutlich günstigeren Preis offerieren, ohne dass Sie auf die Optik und den Sitzkomfort des echten Ledersofas verzichten müssten. Zum anderen ist Kunstleder etwas pflegeleichter als echtes Leder, sodass Sie in der Wahl des Aufstellortes Ihrer neuen Garnitur freier sind. Ebenfalls preisgünstiger als ein Naturledermodell ist eine Garnitur, deren Bezug aus beschichtetem Spaltleder gefertigt wurde. Es handelt sich hierbei um echtes Leder, das von einer dicken Lederschicht abgespalten und beschichtet wurde. Durch diese Beschichtung kann auch das sonst eher raue Spaltleder mit einer angenehm weichen und glatten Oberfläche versehen werden.

Kunstleder

Die meisten Echtleder-Sofagarnituren erhalten Sie hier im Shop in einer Variante als Kunstledergarnitur. Beziehen Sie diese Kunstledergarnituren in Ihren Vergleich ein, werden Sie rasch feststellen, dass Kunstleder keineswegs nur eine „billigere“ Alternative zu echtem Leder darstellt. Die Entscheidung für Kunstleder kann beispielsweise dann die richtige sein, wenn Sie

  • Haustiere haben und oft Tierhaare vom Sofa entfernen müssen,
  • aufgrund einer Allergie auf eine tägliche Reinigung des Sofas angewiesen sind
  • Ihre Couchgarnitur an einem Ort aufstellen möchten, an dem sie häufig direktem Einwirken von Sonnenlicht oder Hitze ausgesetzt ist.

Kunstledersofas aus unserem Sortiment sind aus hochwertigem Softlux gefertigt. Das Material ist hautfreundlich, leicht zu reinigen und optisch von Naturleder kaum zu unterscheiden.

Mikrofaserbezüge

Wenn Sie Ihre Besucher dabei beobachten, wie sie bewundernd über den Bezug Ihrer neuen Sitzgarnitur streichen, dann haben Sie sich vermutlich für ein Modell mit einem Bezug aus Mikrofaser entschieden. In der Variante Mikrofaser Alcantara gleicht dieses optisch einem Ledersofa, ist aber wie alle Mikrofaserbezüge aus unserem Sortiment zu 100 % aus Polyester gefertigt.

Welche Pflege und Reinigung benötigt ein Ledersofa?

Echtes Leder ist ein Naturprodukt, das einer regelmäßigen Pflege bedarf. Diese Pflege beginnt mit der Wahl des Aufstellungsortes, denn Leder sollte nicht dauerhaft der direkten Einwirkung von Sonnenlicht und starker Hitze ausgesetzt sein. Für die tägliche Reinigung verwenden Sie ein haushaltsübliches Staubtuch oder einen gut ausgewrungenen Lappen, niemals aber Topfschwämme oder Putzmittel mit Scheuerwirkung. Im Fachhandel oder im Drogeriemarkt erhalten Sie für jede Lederart geeignete Reinigungstücher und Pflegepolituren. Diese sind allerdings nicht für Softlux-Kunstleder geeignet – beachten Sie hierzu in jedem Fall die Herstellerhinweise. Glatte Lederarten können Sie zumeist mit etwas in Wasser aufgelöster Kernseife reinigen. Verwenden Sie destilliertes Wasser, um Flecken durch Kalkrückstände zu vermeiden. Grundsätzlich gilt: Jede Reinigung sollte so schonend wie möglich erfolgen. Flecken werden immer vom Rand nach innen behandelt, und zwar tupfend statt reibend.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK