Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

2-Sitzer-Sofas

Wie groß ist eigentlich die Sitzfläche eines 2-Sitzer-Sofas? Welche Vorteile bietet die 2-Sitzer-Couch gegenüber den XXL-Sofas? Kann ein kleines Sofa auch als Schlafsofa genutzt werden? Online kaufen Sie bei uns günstig gemütliche Sofas und Couches, mit denen sich auch kleine Räume stilvoll und funktional einrichten lassen.

Alles im richtigen Maß: Sitzflächen und mehr

Wohnzimmer, Gästezimmer, Kinderzimmer – wenn die Stellfläche gering ist, dann fügt sich ein 2-Sitzer-Sofa besser ein als ein Sofa mit Extramaßen. Als Faustregel gilt, dass die Sitzfläche etwa 50 bis 60 cm Platz für eine Person bieten soll. Doch spielen individuelle Vorlieben und Vorstellungen hier eine wichtige Rolle. Sitzen Sie als Partner/Familie gern dicht beieinander – zum Beispiel beim Vorlesen und Spielen? Oder bevorzugen Sie es, viel Bein- und Bewegungsfreiheit zu haben? Sind besondere Körpermaße zu berücksichtigen? Beziehen Sie in Ihre Überlegungen ein, wie Sie sich am wohlsten fühlen. Statt eines Sofas mit durchgängiger Sitzfläche kann beispielsweise auch ein moderner 2-Sitzer als City-Sofa mit Relaxfunktion, integrierter Tischablage und Stauraumfach in Betracht kommen.

Sitzhöhe und Sitztiefe

Das Sofa ist jenes Möbel, auf dem Sie sich so richtig wohlfühlen wollen und sollen – daher berücksichtigen Sie vor dem Kauf auch, welche Sitzhöhe beziehungsweise Sitztiefe Ihnen zusagt. In unserem Sortiment finden Sie eine Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten. Eine niedrige Sitzhöhe ist von Vorteil, wenn Sie das Sofa vor ein Fenster mit vorstehender Fensterbank stellen wollen. Die niedrige Sitzhöhe wird zudem von Menschen gewählt, die nach der Arbeit gern mal die Füße hochlegen, ohne die Couch zum Bettsofa umbauen zu müssen. Wer gern höher sitzt oder Probleme mit dem Aufstehen aus niedrigen Sitzhöhen hat, wählt dagegen eine 2-Sitzer-Couch mit einer Sitzhöhe von mindestens 48 cm. Die Sitztiefe sollte so gewählt werden, dass sie ein leichtes Aufstehen ebenfalls unterstützt – optimalen Komfort bieten diesbezüglich zumeist Hochlehner, beispielsweise aus der Kollektion von Max Winzer.

2-Sitzer als Schlafsofas: Liegefläche für eine oder zwei Personen

Auch kleine Sofas lassen sich in wenigen Handgriffen zu bequemen Schlafstätten umbauen. Dabei stehen verschiedene Varianten zur Auswahl – beispielsweise Sofas, deren Rückwand umgeklappt wird, oder solche, deren Liegefläche nach vorn ausgezogen wird. Die Art des Umbaus hat auf den Komfort keine Auswirkungen, Sie sollten diese aber mit Blick auf die Stellfläche einplanen. Vorteilhaft ist es zudem, wenn das Bettsofa einen Bettkasten mitbringt, in dem sich die benötigten Bettwaren unterbringen lassen. Soll das Sofa dauerhaft zum Schlafen genutzt werden, achten Sie auf einen besonders stabilen Unterbau und eine den Schlaf fördernde Federkernpolsterung oder Boxspringunterfederung.

Stellfläche berücksichtigen

Haben Sie sich für ein gemütliches Kuschelsofa, ein stabiles Schlafsofa oder für ein repräsentatives Designersofa aus unserem Sortiment entschieden, das die perfekten Maße mitbringt? Dann sollen Sie spätestens jetzt noch einmal genau überprüfen, ob die Stellfläche passt. Viele Modelle sind mit schön geschwungenen Arm- oder Rückenlehnen ausgestattet, wodurch sich die Gesamtbreite erweitert. Fällt es Ihnen schwer, sich vorzustellen, wie sich das Sofa insgesamt in den Raum einfügen wird, können Sie einen großen Bogen Packpapier zur Hilfe nehmen, die Maße aufzeichnen und das ausgeschnittene Modell dann am vorgesehenen Stellplatz auslegen. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich insbesondere, wenn Sie zwei 2-Sitzer-Sofas aufstellen wollen. Sie überblicken dann rasch, wie viel Abstand Ihnen zwischen den Armlehnen oder Abschlussflächen der 2-Sitzer-Couches bleibt. Denken Sie gegebenenfalls auch an die Liegefläche eines Schlafsofas.

Stoffe und Dessins

Die Bezüge Ihrer neuen 2-Sitzer-Couch entscheiden über deren Aussehen ebenso wie über die Qualität und Pflegeleichtigkeit. Hier im Shop finden Sie online alles, was moderne 2-Sitzer-Sofas von beliebten Möbeldesignern wie Home Affaire oder Trendmanufaktur auszeichnet: hochwertige Mikrofaserbezüge, Kunst- oder Echtlederbezüge, pflegeleichte Strukturbezüge in attraktiven Farben und Dessins.

Bezüge

Während Ledersofas zu den Klassikern gehören, die niemals aus der Mode kommen, liegen Couches mit Strukturbezügen aktuell besonders im Trend. Vergleichen Sie in unserem Sortiment bequem beide Bezugsqualitäten verschiedener Modelle – in der Regel bieten wir Ihnen eine Mehrfachauswahl an oder auch Kombinationsmöglichkeiten aus Leder- und Strukturbezügen. Kunstleder und Echtleder sind optisch kaum noch zu unterscheiden – die Wahl wirkt sich aber auf den Preis aus. Steht ein Echtlederbezug fürs neue Sofa ganz oben auf Ihrer Wunschliste, soll das Budget aber geschont werden, so empfiehlt sich ein Kompromiss: Wählen Sie einfach eines unserer Sofas, die an der Rückseite mit Kunstleder ausgestattet sind. Das senkt den Preis, fällt aber – sofern Sie das Sofa nicht frei im Raum stellen wollen – weder optisch noch haptisch ins Gewicht. Und endlich geht es dann auch um die Farbe und das Muster Ihres neuen Sofas – um jene Auswahlkriterien also, die wohl am meisten Vorfreude aufkommen lassen. Fröhlich, pfiffig, klassisch oder edel, mit Blumendessin oder schlicht, schön und unifarben – die Auswahl online ist in unserem Shop riesig. Bedenken lässt sich hier, dass auch Farben und Dessins zuweilen Platz benötigen, um wirken zu können. Gerade in kleinen Wohnräumen macht es zudem viel her, alle Elemente sehr sorgfältig aufeinander abzustimmen.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK