Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Eckregale

Mit Eckregalen schaffen Sie zusätzlichen Stauraum und beziehen „tote“ Ecken harmonisch in den Wohnraum ein. Bei der Auswahl der Regale sind ein paar wichtige Kriterien zu berücksichtigen. Dazu gehört der Raum ebenso wie Größe, Form und Material der Regale.

Passt Ihr Wunschmodell in die freie Ecke?

Während sich kleine Eckregalmodelle für Küche und Bad meistens flexibel aufstellen lassen, sollten Sie bei größeren Eckregalen für Wohnräume vor dem Kauf genauer hinsehen. Die erste Frage, die sich stellt, betrifft die Wände des Wohnraumes. In die Ecke fügt sich das Regal nur dann genau ein, wenn die Wände einen Winkel von 90° aufweisen. In modernen Stadtwohnungen dürfte dies die Norm sein, doch in Altbauten, Spezialbauten oder Fachwerkhäusern lohnt es sich, dies vor dem Kauf zu überprüfen. Sind Dachschrägen zu berücksichtigen, so sollten Sie gegebenenfalls nachmessen, ob die Zimmerhöhe auf beiden Seiten der Ecke ausreichend ist, um Ihr Wunschregal dort zu platzieren. Einige Regalecken bringen verschieden lange Schenkel mit, die Regalwand ist dann auf einer Seite länger als auf der anderen. Messen Sie daher den Stellplatz auch der Breite nach aus. Sind Fenster oder Heizkörper in die Planung einzubeziehen? Vielfach können Sie frei wählen, ob das jeweils längere Regalelement sich rechts oder links befinden soll. Gründlich nachmessen sollten Sie auch, wenn Sie ein Eckregal hinter eine Tür stellen wollen – berücksichtigen Sie hierbei, dass die Tür weiterhin problemlos geöffnet werden kann. Passt alles? Dann wählen Sie aus unserem Sortiment für jede Ecke das geeignete Regal und gewinnen Sie auch in den „kleinsten Hütten“ nützlichen Stauraum.

Leere Ecken in Küche und Bad nutzen

Badezimmer und Küchenräume sind nicht immer großzügig bemessen. Dabei benötigen wir gerade in diesen Räumen ständig Utensilien, die griffbereit zur Hand liegen sollten. Mit Küchen- oder Bad-Eckregalen, die Sie online günstig bei uns kaufen, nutzen Sie jeden Winkel – auch solche, von denen Sie zuvor noch geglaubt hatten, dass es keine passenden Regale für sie gibt.

Badezimmer-Eckregale

Wohin mit den Handtüchern und Waschlappen, den Reinigungsmitteln und dem Toilettenpapier, den Schminksachen und Duschutensilien? Wenn der Badezimmerschrank bereits überquillt und kein weiteres Standregal mehr in den Raum passt, dann ist zumeist immer noch Platz für ein modernes Stand-Eckregal oder einen Duschablage. Schon ein kleines Standregale bringt Ihnen 2 bis 5 Ablagefächer mehr. Ein Teleskopregal oder ein Duschablagenregal lässt sich problemlos in jeder freien Ecke anbringen. Beide Varianten haben den Vorteil, dass Sie keine Löcher in die schönen Badezimmerfliesen bohren müssen. Denn die modernen Modelle, wie wir sie beispielsweise von Wenko im Sortiment führen, werden ohne Bohren sicher befestigt und lassen sich rückstandsfrei wieder entfernen. Achten müssen Sie bei jedem Regal fürs Badezimmer auf eine wasserabweisende Materialbeschaffenheit oder Verarbeitung. Rostfreier Edelstahl ist überall dort die optimale Lösung, wo die Badezimmerregale direkte Nässe erfahren, also in der Dusche und am Badewannenrand. Für alle anderen Bereiche sind Chrom oder beschichtete Holzwerkstoffe bestens geeignet.

Küchen-Eckregale

Auch für die Küche werden unsere günstigen Regale aus Chrom und Milchglas gern gewählt, da sie gut und wertig aussehen und sich in fast jeden Wohnstil einpassen lassen. Wer in der Küche das klassische Weiß lieber mag oder auf Echtholz setzt, findet entsprechende Regale ebenfalls hier im Shop. Haben Sie sich aus unseren Küchenprogrammen bereits Ihre Küchenzeile individuell zusammengestellt, so können Sie dieser mit einem zum Küchenprogramm gehörenden Eckelement einen hübschen Abschluss verleihen. Zu den Top-Neuheiten im Bereich Küchen-Eckregale gehört ein Modell des Herstellers Wenko, das für die ungenutzten Ecken auf der Arbeitsplatte konzipiert ist. Das Eckregal besteht aus zwei ineinander verschachtelten Elementen, die zusammen eine L-Form bilden. Auf den beiden Ablagefächern finden all die kleinen Utensilien einen Platz, die man in der Küche gern rasch zur Hand hat.

Wohnräume: ungenutzte Ecken harmonisch gestalten

In der Gestaltung ungenutzter Ecken in allen anderen Wohnräumen, können Sie das Material, aus dem die Regale gefertigt sind, beliebig wählen. Ob Echtholz oder Metall, melaminbeschichtete Holzwerkstoffe oder Glas – entscheidend ist, was gefällt und sich in Ihren Einrichtungsstil harmonisch integrieren lässt. Eckregale für Wohnräume finden Sie bei uns in rechteckiger oder dreieckiger Form. Einige davon sind als verbindende Elemente spezieller Regalwände gefertigt, so beispielsweise das schöne Massivholz-Eckregal aus der Serie Soeren. Doch können Sie vergleichbare Eckregale auch einzeln kaufen oder sich selbst ein passendes Regal für die Wohnzimmerecke aus mehreren Elementen der Serie zusammenstellen. Das Spiel mit Material und Form erweist sich als besonders gelungen bei dreieckigen Regalen mit schön gerundeten Einlegeböden. Wählen Sie auch hier unter Echtholzregalen und Regalen mit pflegeleichter Melaminbeschichtung Ihren Favoriten aus oder lassen Sie sich durch weitere Modelle aus unserem Sortiment inspirieren, wie Sie leere Ecken nutzbringend und wohnlich gestalten. Das muss übrigens nicht immer die Zimmerecke sein, es kann sich auch um einen Wandvorsprung handeln – beispielsweise in Durchgangszimmer oder Dielen. Eine großzügige und stilvoll wohnliche Einrichtung erzielen Sie in solchen Bereichen mit Stand-Eckregalen aus der Premium-Kollektion von Home Affaire.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK