Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Umbauschränke

Mit Umbauschränken lassen sich Elektrogeräte visuell ansprechend in das Gesamtbild einer Küche integrieren. Herd oder Waschmaschine setzen keine unerwünschten Kontraste, sondern finden einen optimalen Platz im Design der vorhandenen Küchenmöbel.

Umbauschränke im passenden Style

Umbauschränke gibt es in den unterschiedlichsten Einrichtungsstilen, Variationen und Farben zu kaufen. Da bleiben keine Wünsche offen.

Rustikaler Landhausstil

Umbauschränke im Landhausstil verbreiten eine warme und gemütliche Atmosphäre. Der Trend geht heute zu naturbelassenen, lediglich geölten Oberflächen. Die Möbel lassen sich hinsichtlich ihrer optischen Merkmale von romantisch über rustikal bis hin zu elegant charakterisieren. Diese Stilrichtung besticht durch ihre Ganzheitlichkeit und ihren ganz eigenen Charme.

Vintage-Look

Wie lieb gewonnene Erbstücke wirken Möbel im Vintage-Look. Auf charmante Weise auf alt getrimmt, bezaubern sie durch liebevolle Details und sanfte, natürliche Farben. Designs aus vergangenen Epochen gehören ebenso zu diesem Stil wie organische Materialien, Patina und "Gebrauchsspuren".

Modern und knallig bunt

Zahlreiche Möbeldesigner sagen mit auffälligen Farben der Langeweile den Kampf an. Feuriges Rot, leuchtendes Blau oder sattes Gelb - diese Möbel strahlen Leichtigkeit und Frische aus. Wer Mut zur Farbe zeigen möchte, aber nur eine kleine Küche hat, sollte auf hellere Nuancen zurückgreifen. Dunkle Einrichtungsgegenstände, insbesondere hohe Backofen- und Kühlschrankumbauschränke können in kleinen Räumen schnell erdrückend wirken.

Materialien für den Umbauschrank

Für die Herstellung von Umbauschränken werden unterschiedlichste Werkstoffe verwendet. Massivholz ist ebenso zu finden wie pflegeleichte Kunststoffoberflächen und günstige MDF-Fronten.

Massivholz

Massivholzmöbel, die beispielsweise aus dem Holz der Kiefer bestehen, zeichnen sich besonders dadurch aus, dass sie die positiven Charakteristika des Naturmaterials übernehmen. Sie atmen, wirken antibakteriell und laden sich nicht elektrostatisch auf. Außerdem reagieren die Möbel auf Feuchtigkeit und tragen so zu einem gesunden Raumklima bei.

Kunststoffoberfläche

Eine Oberfläche aus Kunststoff ist äußerst kratzfest und zudem sehr pflegeleicht. Das Abwischen mit einem feuchten Tuch genügt zur Reinigung vollkommen. Die Farbvielfalt von Möbeln mit Kunststoffoberfläche ist so groß wie bei keinem anderen Material. Allerdings sollte direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden. Diese kann zu Farbveränderungen oder zum Vergilben der Oberflächen führen.

MDF-Fronten

Mitteldichte Faserplatten sind heutzutage in der gesamten EU von hoher Qualität. Äußerst stabil und kaum anfällig gegen Temperaturschwankungen lassen sie sich vielseitig verwenden. Die verarbeiteten Inhaltsstoffe unterliegen strengen Richtlinien, nach denen die MDF-Platten auf ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit überprüft werden.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK