Kleiderschränke

160 Kleiderschränke
160 Kleiderschränke sortiert nach
123... 4>

Kleiderschränke

Der Kleiderschrank ist elementarer Bestandteil eines jeden Schlafzimmers. In ihm finden Textilien unterschiedlicher Art Platz und werden sauber und jederzeit griffbereit verstaut. T-Shirts, Hosen, Hemden und andere Kleidungsstücke werden in passenden Fächern und Schubladen oder auf Bügeln an Kleiderstangen aufbewahrt.

Materialien

Möchten Sie einen Kleiderschrank für das Kinder- oder Jugendzimmer kaufen, lohnt es sich, verschiedene Materialien miteinander zu vergleichen. Wie bei vielen anderen Möbeln dominieren auch bei Kleiderschränken oft die Holzwerkstoffe. Andere Werkstoffe sind aber durchaus günstige Alternativen zu Holz.

Der Kleiderschrank aus Holz

Wer natürliche Rohstoffe bevorzugt, ist mit Kleiderschränken aus Holz gut beraten. Sind die Holzmaserungen deutlich erkennbar, wirkt der Kleiderschrank besonders einzigartig und robust. Leider sind Holzwerkstoffe wie Massivholz, Holzfaserplatten und Spanplatten oft auch sehr empfindlich gegen äußere Einwirkungen, besonders Feuchtigkeit.

Der Kleiderschrank aus Kunststoff, Metall und sonstigen Materialmixen

Außer den Holzwerkstoffen bieten auch Materialien wie Kunststoffe oder Metalle die Möglichkeit zu einem hochwertigen Design. Vor allem Individualisten und Freunde von hochwertiger und moderner Optik kaufen deshalb oft Möbel aus diesen Materialien. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie unempfindlicher gegen Beschädigungen und leichter zu pflegen sind als Holz, was sich besonders im Kinderzimmer bezahlt macht, da beispielsweise Saft- oder Farbflecken leicht entfernt werden können.

Farbe

Die Farbe des Kleiderschranks sollte sich dem Design und dem Look der weiteren Ausstattung des Kinderzimmers anpassen. Je nach persönlichem Einrichtungsstil, dem Alter des Kindes und den bereits vorhandenen Möbeln sind unterschiedlichste Farben möglich.

Helle Farbtöne

Helle Farbtöne beim Kleiderschrank setzen sich sehr attraktiv von den Farben der weiteren Möbel ab und wirken freundlich und einladend. Besonders ansprechend wird die Optik im Kontrast zu dunklen Möbeln oder farbigen Wänden. Ganz in hellen Farben gehaltene Kinderzimmer sind aber eher weniger empfehlenswert, da Verschmutzungen leichter sichtbar sind.

Dunkle Farbtöne

Jugendliche bevorzugen häufig dunklere, weniger verspielte Farben. Dunkle Kleiderschränke bilden einen schönen Kontrast zu hellen Möbeln oder Wänden. Zu viele dunkle Möbel können den Raum aber düster wirken lassen. Sie kommen also am besten in einem Raum mit viel Tageslicht zur Geltung.