Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

FUTONBETTEN

Günstige Futonbetten bei neckermann.de kaufen!

Futonbetten

Die heute 50-Jährigen konnten schon in den 1980er Jahren miterleben, wie der japanische Futon in deutschen Schlaf- und Jugendzimmern Einzug hielt. Doch nach anfänglicher Begeisterung fürs gesunde Schlafen in direkter Bodennähe zeigten sich bald die Unterschiede zwischen fernöstlichen und europäischen Schlafgewohnheiten. Aus deren Symbiose entstanden die von Designern und Schlafexperten entworfenen modernen Futonbetten, wie wir sie heute im Sortiment führen.

Was ist ein Futon?

Beim Futon handelt es sich ursprünglich um eine rollbare Matratze, bei der Bezug und Füllmaterial miteinander verbunden sind. Der klassische Futon ist fest, aber aufgrund der Materialbeschaffenheit, die ohne Kerne auskommt, passt er sich dem Körper an, ohne instabil zu werden. Futons werden in unseren Breitengraden daher insbesondere für Menschen mit Übergewicht oder mit Rückenproblemen als Matratzenersatz empfohlen, allerdings in Kombination mit einem Bettgestell und einem stabilen Rollrost, da das Liegen auf dem Boden nicht für jeden empfehlenswert ist. Grundsätzlich gilt daher auch hier: Das richtige Bett lässt sich nicht finden, indem man allgemeinen Empfehlungen folgt. Zwingen Sie sich nicht auf einen Futon, wenn eine Federkernmatratze Ihnen bequemer erscheint. Aber scheuen Sie sich auch nicht, ruhig einmal etwas Neues auszuprobieren. Wird der Futon – wie in seinem Heimatland Japan üblich – ohne Bettgestell verwendet, legt man am besten eine dicke Reisstrohmatte (Tatami) darunter. Ziehen Sie es dagegen vor, niedrig, aber nicht direkt auf dem Fußboden zu schlafen, entscheiden Sie sich für eines der attraktiven Futon- und Ferderkernbetten, die Sie online günstig bei uns kaufen.

Massivholzbetten mit Federkernmatratze oder Futon

Futoneinzelbetten oder Futondoppelbetten aus unserem Sortiment werden nicht durch die Matratzenart, sondern durch ihre Form definiert. Es handelt sich um besonders niedrige und rahmenlose Betten, das Gestell weist allenfalls ein Kopfteil auf, die Seiten bleiben frei. Ein wesentlicher Unterschied zur japanischen Schlafstätte besteht bei allen Ausführungen aus unserem Sortiment also darin, dass das Gestell einen gewissen Abstand zum Boden herstellt. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie unterhalb des Bettes Stauraum gewinnen, der sich für die Integration von Auszugsladen oder Unterbettschubladen nutzen lässt. Die Liegefläche wird aus einem Rollrost (Lattenrost) und einer Matratze gebildet. Diese erhalten Sie bei uns in sehr unterschiedlichen Ausführungen, nämlich als Bonnell-Federkernmatratze, als Kaltschaummatratze oder eben als Futonmatratze. Entscheiden Sie sich für einen echten Futon, empfiehlt sich die Anschaffung eines Massivholzbettes oder eines stabilen teilmassiven oder metallenen Rahmens, da der Futon ein großes Eigengewicht mitbringen kann. Hier im Onlineshop finden Sie passende Kombinationen, beispielsweise aus der Kollektion Karup, sodass Sie bei Bedarf gleich günstig einen Futon mitbestellen können. Wunderschöne massive und teilmassive Futondoppelbetten in besonderen Breiten und für die Ausstattung mit Federkernmatratzen führen wir beispielsweise aus dem Hause Wiemann im Sortiment.

Die Futonmatratze

Der Futon wird üblicherweise mit Baumwollfasern gefüllt, die sich dem Druck, der beim Liegen auf die Matratze ausgeübt wird, flexibel, aber stabil anpasst. Hier im Shop finden Sie günstige Futonmatratzen online in unterschiedlichen Qualitäten. Bei der Basis- und Komfortausführung handelt es sich um eine Baumwollfüllung mit Schaumstoffkern von 12 beziehungsweise 14 cm Dicke. In der Luxusausführung wird statt Schaumstoff gegen Feuchtigkeit unempfindlicher Kokoskern verwendet. Die Dicke beläuft sich hier auf etwa 16 cm. Umhüllt sind die Füllungen von einem Bezug aus Baumwolle oder aus einem Textilgemisch. Wird der Futon direkt auf dem Boden oder auf einer Tatami-Matte ausgerollt, so empfiehlt es sich, ihn täglich zu bewegen und des Öfteren zu wenden, damit die Füllung sich weiter gleichmäßig verteilt und der Matratze beständig auf beiden Seiten Luft zugeführt wird. Mit der Wahl eines Futonbettes aus unserem Sortiment ist die Luftzufuhr automatisch gegeben, da der Futon den Boden selbst nicht berührt. Um Ihre Futonmatratze noch besser zu schützen und somit deren Langlebigkeit zu fördern, können Sie zusätzlich Unterbetten aus Mikrofasern auflegen, die zum einen durch ihre anschmiegsame Füllung das Wohlbefinden steigern, zum anderen den praktischen Nutzen zeigen, dass sie Feuchtigkeit nach außen abtransportieren.

Alternativen zum Bettgestell mit Futonmatratze

Ist Ihre Entscheidung bereits zugunsten einer der Futonmatratzen aus unserem Sortiment gefallen, stellt sich die Frage nach dem passenden Rahmen oder Gestell. Haben Sie wenig Platz oder möchten Sie das Bett im Gästezimmer aufstellen, wo es zugleich als Sitzgelegenheit dienen soll, kaufen Sie statt eines Futonbettgestells einfach ein Schlafsofa oder eine moderne Liege mit Futonmatratze. Hier im Sortiment finden Sie beispielsweise Schlafsofas von Karup, die wie die Bettgestelle aus massiven und FSC-zertifizierten Hölzern gefertigt sind. Diese können Sie als Sofa oder Récamiere, als Bett oder als Matratze nutzen. Haben Sie sich dagegen für die japanische Schlafvariante entschieden, finden Sie online bei uns den passenden Tatami-Bettrahmen. Bitte beachten Sie bei jeder Auswahl, auch bei der Entscheidung für Kaltschaummatratzen oder Bonnell-Federkern, welche Komponenten im Einzelnen zum Lieferumfang gehören. Klare Angaben dazu finden Sie in den detaillierten Produktbeschreibungen.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK