Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Stufenmatten

Stufenmatten sind die moderne Variante des Treppenläufers. Die halbrunden Treppenmatten schützen Sie und Ihre Liebsten vor Stürzen, setzen wohnliche Akzente und sind auf allen Innentreppen und Außentreppen leicht anzubringen.

Wie und wozu werden Matten auf Treppenstufen verlegt?

Die attraktive und wohnliche Optik, die Treppenstufenmatten ins Haus bringen, ist eigentlich schon Grund genug, sie auf allen Treppen zu verlegen. Doch die Sicherheitsstufenmatten können durch zahlreiche weitere Vorteile punkten, da sie

  • Schutz vor dem Ausrutschen bieten,
  • die Treppe vor Verschmutzung und Abnutzungserscheinungen bewahren,
  • als Lärmschutz dienen.

Die Verlegetechnik

Während Sie für die Verlegung eines Teppichläufers Querleisten, Teppichkleber und viel handwerkliches Geschick benötigen, lassen sich die halbrunden Sicherheitsstufenmatten kinderleicht und ohne weiteres Zubehör anbringen. Vor dem Verlegen reinigen Sie die Treppe gründlich. Warten Sie, bis die Stufen getrocknet sind, und legen Sie dann die Treppenmatten mittig aus – je eine pro Stufe. Beachten Sie bei Wendeltreppen, dass die Stufen von unterschiedlicher Länge sind, und arbeiten Sie am besten von oben nach unten, damit alles am rechten Platz liegt. Wollen Sie absolut präzise vorgehen, dann verlassen Sie sich nicht allein aufs Augenmaß, markieren Sie die Auslegefläche der Treppenstufen – allerdings so, dass die Markierung nach dem Verlegen nicht mehr sichtbar ist oder leicht entfernt werden kann. Abschließend entfernen Sie dann an jeder Treppenmatte die Folie, die die an der Unterseite angebrachten Klebestreifen schützt. Legen Sie die Matten wieder auf und drücken Sie sie fest an – fertig ist Ihr neuer Treppenschutz.

Wie berechne ich den Bedarf?

Treppenstufen kaufen Sie bei uns online in günstigen Sets, deren Menge nach dem durchschnittlichen Bedarf berechnet wurde. In der Regel sind in einem Set 15 halbrunde Matten mit Winkelschiene und Klebestreifen enthalten. Ihren individuellen Bedarf an Stufenmatten ermitteln Sie durch simples Zählen der Treppenstufen. Liegt Ihr Bedarf geringfügig über der Stückzahl des ausgewählten Sets, benötigen Sie beispielsweise 16 statt 15 Sicherheitsstufenmatten, erwägen Sie vielleicht, die oberste oder unterste Stufe freizulassen. Möglich ist dies zwar, doch erzielen Sie ein deutlich schöneres Gesamtbild, wenn Sie die Matten auf allen Stufen verlegen. Die Investition lohnt sich, da alle Treppenstufenmatten aus unserem Sortiment äußerst robust sind. Bleiben Treppenstufenmatten übrig, so bewahren Sie diese an einem licht- und temperaturgeschützten Ort auf – vielleicht möchten Sie später einmal eine verschmutze Stufenmatte austauschen. Neben der gewünschten Stückzahl sollten Sie zudem das Trittmaß berücksichtigen, also die Fläche der Matten. Dieses wird in Zentimetern angegeben. Eine Angabe wie 23 x 65 cm bedeutet, dass die Matte 65 cm breit ist und 23 cm tief ist.

Unterschiede in Material und Verarbeitung

Bei der Auswahl Ihrer Treppenstufenmatten aus unserem Sortiment beziehen Sie funktionale Unterschiede in Ihre Überlegungen ein. Alle Matten, die Sie online bei uns kaufen, sind mit einem selbstklebenden System ausgestattet. Sie unterscheiden sich bezüglich

  • Farbe und Design,
  • der Florhöhe und Flordichte,
  • des Materials und seiner Verarbeitung.

Für welche Variante Sie sich entscheiden, hängt damit wesentlich auch von dem gewählten Bereich ab, in dem die Matten verlegt werden. Für Eingangsbereiche beispielsweise, die mit Schuhen betreten werden, eignen sich dunkle Matten mit grober Struktur oder solche mit Melange-Effekten besser als helle Hochflormatten. Auch Sisalteppiche beziehungsweise Sisalmatten sind hier eine ausgezeichnete Wahl. Vortreppen können Sie äußerst pflegeleicht und praktisch mit Gummimatten ausstaffieren, sodass weniger Schmutz ins Haus getragen wird. In den eigentlichen Wohnbereichen, in denen Sie auch gern mal barfuß oder auf Socken laufen, sind weiche und dichte Materialien – beispielsweise die Hochflormatten Shaggy von My Home – ein sehr angenehmer Fußbodenbelag.

Material und Verarbeitung

Die preisgünstigen Treppenmatten aus unserem Sortiment sind zumeist aus Polypropylen gefertigt, dem auch ein gewisser Prozentsatz Polyester beigemengt sein kann. Alternativ finden Sie bei uns Matten aus Polyamid oder aber Naturmatten aus echtem Sisal. Die Matten werden maschinell gewebt oder getuftet und sind rundum gekettelt, also mit einer schmalen Einfassung oder Bordüre versehen. An der Rückseite befindet sich ein sogenannter Textilrücken oder ein rutschhemmendes Vlies. Es stehen insgesamt 13 verschiedene Unidekore sowie diverse mehrfarbige Varianten für Sie zur Auswahl, die sich bei gleicher Materialbeschaffenheit auch gut untereinander kombinieren lassen. Besonders die Stufenmatten aus dem Hause Andiamo lassen sich zudem hervorragend durch die jeweils gleichnamigen Teppiche und Läufer einer Reihe ergänzen.

Die Treppe als Wohnraum

Treppen werden viel zu selten als Wohnraum betrachtet und entsprechend wenig in die Gestaltung einbezogen. Dabei lassen Sie sich durch die Wahl hübscher Teppichstufen, durch Beleuchtungsmittel und Dekoelemente ganz einfach verwandeln.Für die einfache Reinigung empfehlen wir zudem Handstaubsauger, die Sie online bei uns gleich günstig mitbestellen können.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK