Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Verstellbare Lattenroste für die optimale Bettruhe

Verstellbare Lattenroste werden vor allem in Einrichtungen rund um das Gesundheitswesen eingesetzt. Dies liegt vor allem daran, dass die verstellbaren Betten gut geeignet sind, um auf verschiedene Bedürfnisse der Patienten einzugehen. Die verschiedenen Körperregionen können nicht nur nach Vorliebe verstellt werden. Vielmehr kann durch unterschiedliche Positionen der Liegezonen für Abwechslung gesorgt werden, was einen positiven Einfluss auf die Schlafqualität haben kann. Warum auch Sie von verstellbaren Lattenrosten profitieren können, zeigen wir Ihnen in den folgenden Abschnitten.

Die verschiedenen Liegezonen eines Lattenrostes

Um die Vorteile eines verstellbaren Lattenrostes verstehen zu können, ist die Kenntnis der verschiedenen Liegezonen vorteilhaft. In Abhängigkeit davon, ob Sie sich für einen verstellbaren Lattenrost mit fünf oder sieben Liegezonen entscheiden, kommen folgende Bereiche vor:

  • Kopfzone
  • Schulterzone
  • Rückenzone
  • Mittelzone
  • Beckenzone
  • Oberschenkel-Wadenzone
  • Fersen- oder Fußzone

Je nach den physiognomischen Eigenschaften des Körpers ist es daher vorteilhaft, neben einem stabilen Bettrahmen auch einen hochwertigen verstellbaren Lattenrost zu besitzen, der auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wer Probleme mit dem unteren Rücken beim Schlafen hat, kann problemlos die einzelnen Liegezonen verstellen. Dadurch können der Druck und die Spannung von der beanspruchten Körperzone genommen werden.

Von einem Motorlattenrost profitieren

Wenn Sie sich für einen passenden Bettrahmen für den gewünschten Lattenrost entschieden haben, ist als weitere Option ein Motorlattenrost eine Überlegung wert. Diese Form des verstellbaren Lattenrosts kommt häufig in Krankenhäusern vor. Mit der Hilfe eines Motorlattenrosts können Sie bequem vom Bett aus die verschiedenen Liegezonen verstellen. Häufig ist die elektronische Bedienung des Motorlattenrosts an der Seite des Rahmens zu finden.

Auf die Federleisten achten

Nachdem Sie für sich die Frage über den Bettrahmen und Flachrahmen Gedanken gemacht haben, sollten Sie auf die passenden Federleisten achten. Dabei spielt das Gewicht des Nutzers eine große Rolle. Schließlich gehören brechende Federleisten zu den häufigen Schäden am Lattenrost. Stabile Federleisten sind heutzutage aus Buche und können in vielen Fällen mithilfe des Clipsystems flexibel verstellt werden.

Ein weiterer, nicht zu vernachlässigender Punkt nach der Entscheidung für einen neuen Rahmen, wie beispielsweise einen Flachrahmen, ist die Matratze. Dabei haben Sie eine Auswahl zwischen verschiedenen Modellen. Zu den modernsten gehört die Viscoschaummatratze. Wie der Name bereits sagt, besteht diese Matratze zu einem Großteil aus Viscoschaum. Dieses Material wurde zu Beginn von der NASA verwendet. Es hat die besondere Eigenschaft, dass sich der Körper langsam in die Matratze fallen lässt. Das Material sorgt dafür, dass sich die Matratzenoberfläche an die Körpereigenschaften und unterschiedlichen Belastungen anpasst. Dadurch werden die Gelenke, Knochen und Muskeln des Körpers so gestützt, wie es am natürlichsten ist. Zusätzlich können Sie zwischen verschiedenen Härtegraden wählen. Im Durchschnitt liegt dieser bei einem Wert von zwei oder drei. Dabei ist die Matratze mit einem Wert von drei härter als die andere. Wer also auf etwas härteren Oberflächen liegen möchte, entscheidet sich einfach für eine Viscoschaummatratze mit einem höheren Härtegrad. Eine Alternative zur Matratze aus Viscoschaum bietet die Gel-Matratze, die sich ebenfalls durch die Anpassung an den Körper auszeichnet. Ein Pluspunkt dieser gegenüber dem Viscoschaum liegt in der guten thermischen Leitfähigkeit. Dadurch hat die Matratze eine niedrigere Temperatur, was sich positiv auf den Stoffwechsel des Schlafenden auswirkt. Dieser wird dadurch verlangsamt. Folglich wird der Schlaf des Nutzers begünstigt.

Das passende Produkt bei uns online finden

Egal, ob Sie nun auf der Suche nach einem verstellbaren Lattenrost mit Motor oder einer geeigneten Matratze sind: Sie finden verschiedene Modelle an verstellbaren Lattenrosten und Liegeflächen bei uns online, etwa von Marken wie ECOREPUBLIC HOME oder MATRAFLEX. Falls Sie noch weitere Informationen zu den Produkten benötigen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Gerne helfen wir Ihnen, Unklarheiten aus dem Weg zu räumen. Auch bei Unsicherheiten über die Materialien, Anwendung und der Pflege stehen wir Ihnen zur Seite. Unser Fachpersonal legt großen Wert darauf, dass Sie das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse günstig kaufen.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK