Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

MATRATZEN & LATTENROSTE

Günstige Matratzen und Lattenroste bei neckermann.de kaufen!

Matratzen & Lattenroste für einen erholsamen Schlaf

„Wie man sich bettet, so liegt man“, sagt ein altes Sprichwort und spielt damit auf das wichtige menschliche Bedürfnis nach erholsamem Schlaf an. Damit Sie komfortabel liegen und Ihr Bett als Ort der tiefen Entspannung erleben, bieten wir in unserem Sortiment verschiedene Matratzen & Lattenroste an, passend für die unterschiedlichsten Schlafgewohnheiten und für jedes Bettgestell. Neben Boxspringmatratzen, Federkernmatratzen, Kaltschaummatratzen und Latexmatratzen sind auch spezielle Baby- und Kindermatratzen im Angebot, damit auch für die Kleinsten ein erholsamer Schlaf gesichert ist. Zu den Matratzen wird natürlich auch der richtige Lattenrost benötigt. In unserem Sortiment finden Sie Federholzrahmen, Tellerlattenroste und verstellbare Lattenroste. Kaufen Sie Matratzen & Lattenroste von Malie oder BeCO online in unserem Shop.

Die passende Matratze finden

Passende Matratzen & Lattenroste sind die Grundlage für einen gesunden Schlaf. Bei der Auswahl der Matratze ist es besonders wichtig, auf die eigenen Bedürfnisse zu achten. Es gibt nicht die perfekte Matratze für jedermann. Vielmehr geht es darum, die eigenen Schlafgewohnheiten und Materialvorlieben zu hinterfragen und auf dieser Grundlage eine Auswahl zu treffen. Generell kann unterschieden werden zwischen Federkern-, Latex- und Schaumstoffmatratzen. Federkernmatratzen stützen den Körper sehr gut und sind durch die Belüftung besonders geeignet für Menschen, die im Schlaf viel schwitzen. Latexmatratzen sind aufgrund ihres Materials sehr formstabil und passen sich gut an den Körper an, sie wiegen allerdings mehr als andere Matratzen. Schaumstoffmatratzen passen sich ebenfalls sehr gut an den Körper an und werden besonders von Menschen mit Wirbelsäulenproblemen als angenehm empfunden. Obwohl das Material Feuchtigkeit abtransportiert, hält es Wärme zurück und ist daher für Menschen gut geeignet, die im Schlaf schnell frieren.

Der Härtegrad einer Matratze

Matratzen & Lattenroste gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Varianten. Ein wichtiger Aspekt beim Kauf einer Matratze ist der Härtegrad. Da sich Menschen hinsichtlich Größe, Gewicht und Körperbau sehr stark unterscheiden, werden Matratzen in verschiedenen Ausführungen hergestellt, passend für jedes Bettgestell. Der Härtegrad wird mit dem Buchstaben „H“ abgekürzt und mit Zahlen nummeriert. H1 steht für sehr weich, H2 für weich, H3 für mittel, H4 für hart und H5 für sehr hart. Eine klassische Härtegradempfehlung sieht folgendermaßen aus:

  • H1: Körpergewicht bis 60 kg
  • H2: Körpergewicht 60-80 kg
  • H3: Körpergewicht 80-100 kg
  • H4: Körpergewicht 100-130 kg
  • H5: Körpergewicht über 130 kg

Der richtige Härtegrad der Matratze ist für die Wirbelsäule sehr wichtig. In der Seitenlage sollte sie waagrecht sein und in Rückenlage sollte der Körper nicht ins Hohlkreuz fallen. Wenn die Matratze zu weich ist, hängen Körper und Wirbelsäule durch. Dadurch kann es zu Verspannungen kommen. Ist die Matratze zu hart, kommt es zu einer hohen Belastung im Brust- und Schulterbereich. Die Wirbelsäule und die Bandscheiben können sich nicht ausreichend erholen und das kann zu chronischen Rückenschmerzen führen. Der richtige Härtegrad der Matratze sorgt dafür, dass der Körper und die Wirbelsäule gut gestützt werden und garantiert dadurch einen erholsamen Schlaf. In unserem Onlineshop finden Sie die richtigen Matratzen & Lattenroste, um Ihrer Wirbelsäule und Ihrem gesamten Körper ausreichende Erholung zu ermöglichen.

Die Schlafposition

Matratzen & Lattenroste sollten außerdem mit Bedacht auf die jeweilige bevorzugte Schlafposition ausgewählt werden. Bei Seitenschläfern ist besonders die Entlastung der Halswirbelsäule wichtig, der Schulterbereich sollte in die Matratze einsinken. Daher kann ein weicherer Härtegrad gewählt werden. Besonders empfehlenswert für Seitenschläfer sind Latexmatratzen, da sie den Körper am besten entlasten. Bei Rückenschläfern steht vor allem der Lendenwirbelbereich im Mittelpunkt. Durch den falschen Matratzentyp kann es zum „Durchhängen“ des Beckens kommen und dadurch wird die Wirbelsäule während des Schlafens nicht ausreichend entlastet. Daher sind Matratzen mit einem variablen Härtegrad besonders gut geeignet für Rückenschläfer. Bei Bauchschläfern sollten der Kopf und der Nacken nicht allzu hoch gelagert sein, um Schulter- und Nackenprobleme zu vermeiden. Generell eignen sich eher härtere Matratzen für diese Schlafposition, besonders empfehlenswert sind Kaltschaummatratzen. Wer sich über die persönlichen Schlafgewohnheiten Gedanken macht, findet somit mit Sicherheit passende Matratzen & Lattenroste für sich und die ganze Familie.

Die Matratze reinigen

Wer die richtigen Matratzen & Lattenroste für sich gefunden hat, möchte natürlich auch länger etwas davon haben. Um eine Matratze möglichst frei von Keimen und Bakterien zu halten, ist eine regelmäßige Reinigung notwendig. Die Matratze säubern Sie am besten mit einer Bürste oder mit dem Staubsauger. Außerdem empfiehlt sich ein Matratzenschutz. In unserem Sortiment finden sich Matratzenauflagen, Matratzenschoner und Matratzenbezüge sowie Inkontinenzauflagen. Diese können ganz einfach in der Waschmaschine gereinigt werden und schützen die Matratze. Außerdem empfiehlt es sich, das Schlafzimmer regelmäßig zu lüften, um Schimmelbildung zu vermeiden. Bei größeren Flecken auf der Matratze beachten Sie die Hinweise auf der Pflegeanleitung. Meist ist Teppichschaum ein geeignetes Mittel, um Flecken zu entfernen.

Die richtige Basis: Der Lattenrost

Die meisten Lattenroste werden aus Holz gefertigt, dabei gibt es jedoch oft erhebliche Qualitätsunterschiede. Der Außenrahmen besteht bei günstigeren Modellen häufig aus weichem Holz wie Fichte oder Kiefer, bei hochwertigeren Modellen wird das wesentlich härtere Buchenholz verwendet. Die quer liegenden Federholzleisten bestehen meist aus verklebtem Buchen-, Birken- oder anderem Holz, je nach Preislage. Es sollte also beim Kauf darauf geachtet werden, aus welchem Material der Lattenrost besteht.

Für die Verbindung zwischen Außenrahmen und Federleisten gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Bei einer sind die Federleisten in den Außenrahmen eingelassen und fest verdrahtet. Allgemein empfehlenswerter ist eine andere Ausführung, bei der die Federleisten in Kappen eingeführt sind, welche am Außenrahmen befestigt sind. Außerdem finden Sie in unserem Sortiment Tellerlattenroste, welche aus Kunststoff hergestellt werden und besonders variabel sind. Bei den meisten Lattenrosten liegt das Maximalgewicht zwischen 140 und 200 kg, je nach den oben genannten Qualitätsmerkmalen.

Zahlreiche Modelle

In unserem Sortiment finden sich Federholzrahmen, Tellerlattenroste und verstellbare Lattenroste. Außerdem finden Sie in unserem Onlineshop günstige Lattenrost-Sets, bei denen sie Matratzen & Lattenroste gemeinsam erhalten. Das Angebot umfasst entweder zwei Lattenroste oder einen Lattenrost und eine Matratze.

Die von uns angebotenen Lattenroste unterscheiden sich in einigen wesentlichen Merkmalen. Federholzrahmen verfügen über individuelle Einstellmöglichkeiten an Mittelgurten und Schiebeelementen und bieten dadurch mehr Komfort und Entlastung für die Wirbelsäule als ein herkömmlicher Lattenrost. Die Belastbarkeit der Rahmen ist wählbar zwischen 100 und 200 kg. Durch die einstellbaren Zonen sind optimale Stützkraft und Einsinktiefe gegeben. Tellerlattenroste bestehen aus tellerförmigen Kunststoffelementen, die sich dem Gewicht und der Körperkontur anpassen. Als Verbindung zum Lattenrost dient ein Drehpunktlager, welches federnd und dreidimensional drehend ist. Dies sorgt für eine optimale Druckentlastung des Körpers. Besonderen Komfort bieten auch die verstellbaren Lattenroste. Dank des individuell einstellbaren Rahmens kommen sie den unterschiedlichen Bedürfnissen besonders gut entgegen. Die Einstellung des oberen Bereiches kann beispielsweise zum Lesen oder Essen im Bett genutzt werden, die Anhebung des variablen Fußteils entlastet müde Beine und bietet bei Venenproblemen optimalen Liegekomfort. Es lohnt sich also, in den Kauf von Matratzen & Lattenrosten Zeit zu investieren, um für sich das passende Modell auszuwählen.

In unserem Online-Shop finden Sie viele günstige Angebote für Ihr Schlafzimmer. Machen Sie schon heute Ihren Traum vom erholsamen Schlafkomfort wahr und kaufen Sie Matratzen & Lattenroste passend zu Ihrem Bettgestell.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK