Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Waschmaschinen Berater

Volumen

Für wie viele Personen nutzen Sie Ihre neue Waschmaschine?
  • eine Person: Für eine Person empfehlen wir ein Ladevolumen bis maximal 6 kg.
  • zwei Personen: Für zwei Personen empfehlen wir ein Ladevolumen von 6 bis 10 kg.
  • drei oder mehr Personen: Für drei oder mehr Personen empfehlen wir ein Ladevolumen von mindestens 10 kg.

Bauform

Möchten Sie Ihre Waschmaschine klassisch von vorne oder von oben Befüllen? (optional)
  • : Frontlader bieten auf der Oberseite Platz für z. B. einen Wäschetrockner oder für eine Arbeitsfläche und werden deswegen gelegentlich anstelle eines Unterschranks in eine Küchenzeile eingebaut.
  • : Toplader sind besonders schmal und daher äußerst platzsparend. Sie sind ideal, wenn Sie nur eine geringe Stellfläche zur Verfügung haben.

Ausstattung

Welche Ausstattung wünschen Sie sich für Ihre neue Waschmaschine? - Mehrfachauswahl möglich
  • : Unterbaufähige Waschmaschinen haben einen abnehmbaren Deckel und können somit unter Arbeitsplatten eingebaut werden.
  • : Die Energieeffizienzklasse ist eine Bewertungsskala des Energieverbrauchs. Bei Waschmaschinen müssen Neugeräte seit 2013 mindestens A+ erfüllen. Wir empfehlen eine Energieeffizienzklasse von mindestens A++.
  • : Die Schleuderdrehzahl ist ausschlaggebend, wie trocken die Wäsche nach dem Schleudern ist. Je höher die Drehzahl, umso trockener. Wir empfehlen mindestens 1400 U/min.
  • : Der Wasserschutz (auch als Aquastop bezeichnet) ist ein Sicherheitsmechanismus, um Wasserschäden vorzubeugen.
  • : Die Mengenautomatik sorgt für eine genaue Dosierung des benötigten Wassers und Waschmittels bzw. Weichspülers, sofern diese über den integrierten Waschmittelbehälter zugeführt werden.
  • : Als leise geltende Waschmaschinen geben beim Waschen etwa 51 dB und beim Schleudern ca. 74 dB ab. Zum Vergleich: 60 dB entspricht einer normalen Unterhaltung bei ca. 1 Meter Abstand.

Marke

Bevorzugen Sie bestimmte Marken? (optional) - Mehrfachauswahl möglich
  • BAUKNECHT
  • BEKO
  • BOSCH
  • SAMSUNG
  • HOOVER
  • AEG
  • CANDY
  • GORENJE
  • GRUNDIG
  • HANSEATIC
  • HOTPOINT
  • INDESIT
  • LG
  • PRIVILEG
  • SIEMENS
  • WHIRLPOOL
  • ZANUSSI

Preis

Bevorzugen Sie eine bestimmte Preisklasse? (optional) - Mehrfachauswahl möglich
  • bis 250 €
  • bis 350 €
  • bis 450 €
  • bis 550 €
  • bis 650 €
  • ab 650 €

Waschmaschinen gehören in den meisten Haushalten zur Grundausstattung. Nicht nur Familien mit vielen Kindern wissen die nützlichen Geräte zu schätzen, die zuverlässig für die Reinigung von Kleidung und Textilien sorgen.

Die Größe der Waschmaschine

Maschinen mit bis zu sechs Kilo Fassungsvermögen

Wenn Sie alleine oder in einem kleinen Haushalt leben, ist die Menge der Wäsche wahrscheinlich meist überschaubar. In diesem Fall eignet sich eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von etwa drei bis sechs Kilogramm. Die Wahl eines Geräts mit passender Größe ist nicht nur aus Platzgründen wichtig: Auch die angegebene Energieeffizienz der jeweiligen Maschine trifft nur dann zu, wenn sie vollständig ausgelastet ist. Das Waschen kleiner Wäschemengen in einer großen Trommel ist daher aus Kosten- und Umweltschutzgründen nicht empfehlenswert.

Maschinen mit einem Fassungsvermögen ab sechs Kilo

Größere Familien oder WGs mit mehreren Mitgliedern haben naturgemäß deutlich mehr Wäsche als ein Single- oder Zweipersonenhaushalt. Damit nicht eine Wäscheladung nach der anderen in die Maschine gegeben werden muss, ist hier die Anschaffung eines Gerätes mit einem Fassungsvermögen zwischen sechs und zwölf Kilogramm günstig.

Das Beladen der Waschmaschine

Frontlader

Bei den meisten gängigen Waschmaschinen handelt es sich um Frontlader, die von vorne durch das typische „Bullauge“ beladen werden. So kann man die nasse Wäsche bequem in die Maschine füllen. Des Weiteren hat diese Variante den Vorteil, dass Sie die Oberseite des Gerätes nutzen können. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, kleineres Haushaltszubehör darauf aufzubewahren oder einen Wäschekorb abzustellen. Außerdem kann die Oberfläche mit speziellen Auflagen oder Folien, die online oder im Fachgeschäft erhältlich sind, kreativ gestaltet werden.

Toplader

Toplader werden über eine Klappe an der Oberseite der Maschine beladen, weshalb dieser Vorgang problemlos im Stehen möglich ist. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich zu bücken, könnte ein solches Gerät eine sinnvolle Alternative für Sie darstellen. Außerdem können Toplader während des Waschvorgangs mit zusätzlicher Wäsche befüllt werden, was beim Frontlader aufgrund des sofortigen Wasseraustritts nicht möglich ist. Toplader gibt es von unterschiedlichen Herstellern wie zum Beispiel Bosch, Siemens oder Miele in unterschiedlichen Preisklassen zu kaufen.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK