Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Das Essen in geselliger Runde erfreut sich großer Beliebtheit. Damit auch der Gastgeber entspannt mit am Tisch sitzen kann, bietet sich ein Raclette an. Der Ursprung des Raclettes liegt in der Schweiz. Bei einem modernen Raclette-Grill handelt es sich heute um ein elektrisches Gerät, welches direkt auf den Tisch gestellt werden kann.

Funktionen von Raclettegeräten

In der Regel bestehen elektrische Raclette-Geräte aus einer Grillplatte und Pfännchen zum Überbacken.

Grillen und Überbacken

Die Grillplatte oder Grillpfanne des Raclette-Grills ist wie die Pfännchen antihaftbeschichtet. So klebt beim Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse nichts fest und der Grillbereich lässt sich schnell und einfach reinigen. Unter der Grillplatte können die Zusammenstellungen an leckeren Zutaten, die die Gäste selbst auswählen, in den Pfännchen mit Käse überbacken werden.

Mit zusätzlichem Fondue-Set

Es gibt Raclettes, bei dem zum Lieferumfang ein zusätzliches Fondue-Set gehört. Der Fonduetopf kann auf der Grillplatte des Raclettes stehen. Mit den Fonduegabeln können die zu garenden Zutaten in die heiße Brühe gehalten werden. Neben einem Fleischfondue kann das Fondue-Set auch für ein Käse- oder Schokoladenfondue genutzt werden.

Multifunktionsgeräte

Grillen, mit Käse überbacken oder ein Fondue veranstalten – mit Raclette-Multifunktionsgeräten ist noch mehr möglich: Gehört eine zweite Platte ohne Rippung zum Lieferumfang, können darauf Spiegeleier gebraten oder Crêpe gebacken werden. Außerdem können spezielle Warmhaltezonen in den Geräten integriert sein.

Materialien der Grillplatten

Aluminium-Druckguss

Die Grillplatten bestehen häufig aus einem gerippten Aluminium-Druckguss. Das Material sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung und beste Grill- und Bratergebnisse. Die Steaks, Würstchen, der Fisch oder Scampis erhalten wie die Gemüsestücke durch die eingearbeitete Rippung eine appetitliche Zeichnung während des Grillvorganges.

Steinplatte

Besonders fettarm und schonend wird das Grillgut auf einem heißen Stein gegart. Einige Raclettes verfügen statt der Grillplatte über eine Platte aus Naturstein, der die Wärme länger speichert. Bei anderen Geräten besteht die Grillplatte je zur Hälfte aus antihaftbeschichtetem Alu-Druckguss und Naturstein, um die Vorteile beider Materialien nutzen zu können.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK