Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Philips Heißluft Fritteuse HD9641/90 Airfrye...

  • Kein Vorheizen mehr, sofort einsatzbereit
  • 4 Voreinstellungen zum Frittieren, Grillen, Garen und Backen
  • Verbesserte Luftzirkulation: 50% gleichmäßigeres Zubereiten
  • Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest
  • Gesünder frittieren, bis zu 80% weniger Öl durch Heißlufttechnologie

mehr Infos

Artikel-Nr.: 76124494

UVP   279,99 Sie sparen 50,99 bzw. 18% 229.00229,00

inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Service- & Versandkosten

oder 20,70 € in 12 Raten

> Ratenrechner

vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen

Durchschnittliche Bewertung (Ø 3 basierend auf 1 Bewertung) Jetzt Bewertung abgeben
  • Bewertung
    3
    Eine Kundin aus Regensburg
    am 01.11.2016

    Der Airfryer TurboStar - eine wirkliche Alternative zum herkömmlichen Frittieren?

    Ich hatte ich Rahmen einer Testaktion die Möglichkeit, die neue Philipps Fritteuse zu testen. Die neue Heißluftfritteuse von Philipps verfolgt einen komplett neuen Ansatz. Speisen für die Fritteuse werden nicht in siedendem Öl frittiert, sondern es wird Heißluft zur Zubereitung eingesetzt. So besteht die Möglichkeit, das Gerät vielfältiger und nicht nur für Pommes und andere Gerichte zum Frittieren zu nutzen, sondern ebenfalls zum Backen und mehr. DESIGN & OPTIK Das Design ist sehr unauffällig und elegant. In schwarz mit Lackoptik gehalten passt diese Fritteuse in jede Küche. Auch das Gewicht ist ok und man kann sie so einfach nach der Benutzung auch wieder im Schrank verstauen. Aber auch ist sie als Hinguckeer in jeder Küche geeignet und kann so jederzeit und schnell eingesetzt werden. BEDIENUNG & ZUBEREITUNG Die Bedienung ist kinderleicht. Die wenigen Tasten sind selbsterklärend, am Hauptknopf stellt man nach einander die Temperatur und die Laufzeit der Zubereitung ein und schon startet das Gerät. Beispielsweise Kartoffelecken in die Frittierschublade, Temperatur und Zeit und schon beginnt das Gerät Heißluft zu erzeugen und das Gargut damit zu garen. Nach dem Erreichen des eingestellten Endes stoppt das Gerät und gibt ein akkustisches Signal. ZUBEHÖR Im der ebenfalls beiliegenden Bedienanleitung sind auch Rezeptvorschläge und weitere Hilfen und Ideen. Möchte man jedoch all diesen Ideen folgen, wie z.B. einen Kuchen backen oder Garnelen garen, benötigt man zusätzliche Einsätze, die käuflich zu erwerben sind. REINIGUNG Auch die Reinigung ist kunderleicht. Die Schublade für das Frittiergut lässt sich leicht entnehmen und teilweise sogar noch weiter zerlegen und alles findet so platzsparend Platz in der Spülmaschine. Auch eine Reinigung per Hand ist spielend einfach. GESUNDHEIT Das Konzept des Frittierens ohne das Gut ins Öl tauchen zu müssen ist nicht neu, wird von Philipps aber neu interpretiert. Die Zubereitung der Speisen erfolgt auf eine gesunde Art und so sind die Pommes nicht wirklich gesund, aber gesünder als wenn diese im flüssigen Öl frittert werden würden. FAZIT Die neue Heißluftfritteuse von Philipps hat mich dennoch nicht komplett überzeugen können, denn die Zubereitungsmöglichkeiten sind im Vergleich zu vergleichbaren Geräten anderer Hersteller eingeschränkt. Auch hat mich der Preis wiederum im Konkurrenzvergleich etwas erschreckt.

    0 von 0 Kunden fanden dies hilfreich. Finden Sie diese Rezension hilfreich? Ja / Nein

Bitte warten ...



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK