Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Allesschneider

Allesschneider erweisen sich in der modernen Küche als unentbehrliche Helfer. Ob Brot oder Edelsalami – mit qualitativ hochwertigen Allesschneidern gelingt das Schneiden in jeder Stärke mühelos. Wenn Sie einen Allesschneider günstig online kaufen möchten, sind neben dem Design auch die technischen Daten entscheidend.

Das Design

Manche Allesschneider aus Metall oder Kunststoff sind echte Designprodukte, die gerade in größeren Küchen dauerhaft aufgestellt werden können und einen attraktiven Blickfang darstellen. Andere Modelle sind besonders platzsparend.

Edelstahlgehäuse

Allesschneider mit Edelstahlgehäuse passen in jede moderne Küche und bilden einen attraktiven Kontrast zu Landhausküchen aus Holz. Auf matten Edelstahl-Schneidern sind Fingerabdrücke nahezu unsichtbar, das Material ist gesundheitlich unbedenklich und lässt sich hygienisch reinigen.

Farbige Allesschneider

Farbige Allesschneider mit Kunststoffgehäuse sind besonders in modernen Küchen attraktiv. Sie lassen sich gut mit einem feuchten Lappen abwischen und es liegt nahe, sie passend zur Kücheneinrichtung auszuwählen.

Platzsparende Allesschneider

Klappbare Allesschneider sind platzsparend und lassen sich mit einem Handgriff umbauen. Sie sind besonders in kleinen Küchen praktisch. Bei ihrer Konstruktion wird weniger auf das Design als auf die Funktion Wert gelegt – was der Leistungskraft allerdings keinen Abbruch tut.

Leistung

Im Gegensatz zur herkömmlichen Brotschneidemaschine können moderne Allesschneider auch festere Lebensmittel wie getrocknete Wurst wahlweise hauchzart oder in dickere Scheiben schneiden. Es gibt unterschiedliche Faktoren, welche die Leistungsfähigkeit beeinflussen.

Motorenstärke

Die Watt-Zahl der Motoren von Allesschneidern variiert stark. Grundsätzlich sind stärkere Motoren leistungsfähiger. Ein Motor mit einer niedrigeren Watt-Zahl ist allerdings nicht nur leiser, sondern auch stromsparender.

Das Messer

Nicht jedes Messer schneidet alles gleich gut: Das gezackte Edelstahlmesser oder ein Wellenschliffmesser eignet sich besonders für das Schneiden von Brot. Mit einem glatten Messer lassen sich Schinken und Aufschnitt gut schneiden.

Schnittbreite

Die meisten Allesschneider sind heute stufenlos in der Schnittbreite verstellbar. Wer gern Weißbrot oder frisch gebackenes Brot in dicke Scheiben schneiden möchte, sollte einen Allesschneider mit ausreichender Schnittbreite wählen.

Kippfunktion

Wenn Sie Salami oder Schinken in hauchdünne Scheiben schneiden möchten, ist ein Allesschneider mit Kippfunktion empfehlenswert. Diese sorgt dafür, dass die Scheiben nach dem Herunterfallen aufgefächert liegen und nicht aneinanderkleben.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK