Hotline: 01806 - 54 00 00
(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz; Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

0 zum Warenkorb

Mit der richtigen Funktionskleidung macht das Radfahren viel mehr Spaß. Die Fahrradbekleidung besteht aus hautsympathischen und pflegeleichten Materialien. Sie schützt vor kaltem Fahrtwind und Verletzungen. Man kann online sowohl Accessoires für den Sommer als auch für den Winter und die Übergangszeiten bestellen.

Fahrradbekleidung aus unterschiedlichen Materialien

Die Anforderungen, die man an eine gute Fahrradbekleidung stellt, sind höher als bei der herkömmlichen Alltagsmode. Wichtig ist vor allem die Materialqualität.

Fahrradkleidung aus Polyester und Polyamid

Die Fahrradmode, die man günstig bestellen kann, besteht häufig aus Polyester. Es handelt sich hierbei um eine wasserabweisende, aber nicht feuchtigkeitsresorbierende synthetische Chemiefaser, die an der Luft rasch trocknet. Herkömmliche Polyesterstoffe sind nicht atmungsaktiv, aber Polyester lässt sich auch hervorragend mit verschiedenen Naturfasern, zum Beispiel mit Baumwolle, Viskose oder Schurwolle, zu einem hautfreundlichen Stoff mischen. So wird diesem Mangel schnell Abhilfe geschaffen und nur die positiven Eigenschaften kommen zum Tragen. Polyester ist pflegeleicht, formbeständig nicht knitternd und somit bügelfrei. Das licht- und wetterbeständige Material ist extrem strapazierfähig und dehnbar. Es läuft beim Waschen nicht ein und ist für Motten uninteressant. Außerdem schützt die Radbekleidung aus Polyester besser gegen die gesundheitsschädliche UV-Strahlung. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Material glatt an den Körper anschmiegt und somit beim Radfahren wenig Luftwiderstand bietet. Ebenso synthetisch ist das Polyamid. Es ist genauso scheuerfest, aber noch ein wenig elastischer und zugleich straffer. Beide Stoffe sind verhältnismäßig leicht.

Mesh

Mesh ist modernes High-Tech-Material, das verschiedene Vorzüge miteinander vereint: Es handelt sich um einen textilen Stoff, der ein mehr oder weniger ausgeprägtes Netzmuster aufweist und luftdurchlässig sowie äußerst widerstandsfähig ist. Er kommt häufig bei der Herstellung von Knie- und Ellenbogenschützern zum Einsatz. Das extrem weiche und formbeständige Material besteht entweder aus Polyester, Nylon, Acryl oder natürlicher Zellulose. Es hat den Vorteil, dass es keine Fusseln bildet und den Feuchtigkeitstransport der Haut unterstützt.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.

FEEDBACK