Hotline: 01806 - 54 00 00

(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz;
Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

Newsletter Service Kontakt Mein Konto Meine Merkliste

0 Artikel: 0,00 €

Gemütlichkeit durch bunten Mix und nostalgischen Charme

Zeitreise in die 50er, 60er und 70er Jahre. Das Wort "Retro" hat seinen Ursprung im Lateinischen und heißt so viel wie "rückwärts". Es bezeichnet also eine Orientierung auf ältere Traditionen und Merkmale.

Formen und Farben

Bei der Einrichtung im Retro Stil wird den kreativen Köpfen freien Lauf gelassen. Retro geht ganz einfach – angefangen von hellen Wänden, bedruckt mit einem einfarbigen Motiv in einheitlicher Form, bis hin zur Raumgestaltung aus einer Mischung von Formen und Farben, die anfangs etwas untypisch erscheinen mögen, aber interessantes und individuelles Wohnen garantieren. Ein absolutes Must-Have beim Retro-Look sind grafische Muster. Ob Tapeten, Kissenbezüge, oder Vorhänge - grafische Muster in beliebiger Form und Farbe sind das A und O und machen den Retro Stil komplett.

Spielraum für Kreative

Genau wie in der farblichen Raumgestaltung ist einem auch in der Einrichtung freie Wahl gelassen: Sowohl Formholzmöbel aus heimischen Hölzern, als auch bunte Polstermöbel spiegeln den Retro Stil wider und sorgen für Authentizität. Die Kombination von zeitgenössischem Design mit auf alt getrimmten Möbeln, Accessoires und Klassikern - wie zum Beispiel Jukeboxen - liegt im Trend. Deshalb sei es jedem selbst überlassen, das eigene Einrichtungskonzept entweder durch und durch auf den Retro Stil auszurichten, oder den nostalgischen Charme nur über einzeln ausgewählte Stücke sprühen zu lassen. Retro heißt Freiheit – der bunte Mix aus alt und neu - und das Gefühl einer längst vergangenen Zeit: Farbe, grafische Muster, ein modernes Sofa im 50er Jahre Stil, kombiniert mit einem alten Couchtisch und einer trendigen Stehlampe.



Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.