Hotline: 01806 - 54 00 00

(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz;
Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

Newsletter Service Kontakt Mein Konto

0 Artikel: 0,00 €

Auch die angeblich bügelfreien Businesshemden brauchen ab und zu ein Bügeleisen – hartnäckige Falten lassen sich damit im Handumdrehen entfernen. Die Vielfalt der Bügeleisen macht eine Entscheidung für ein Modell allerdings nicht gerade einfach. Lesen Sie hier, worauf es bei dem idealen Bügeleisen ankommt.

Bügelsohlen aus Keramik und anderen Materialien

Die Bügelsohle ist von entscheidender Bedeutung, wenn es um die Auswahl des richtigen Bügeleisens geht. Sie entscheidet darüber, ob Sie Prints überbügeln können oder aussparen müssen, ob Sie den Falten „Dampf machen“ oder ob Sie mit Kraft bügeln müssen.

Bügelsohlen aus Keramik

Keramik verspricht beste Gleiteigenschaften. Außerdem ist hier die Verteilung der Löcher für den Dampfaustritt am idealsten. Allerdings sind diese hochwertigen Modelle auch die teuersten. Die Haltbarkeit und Verlässlichkeit dieses Materials rechtfertigen jedoch diesen Preis.

Andere Materialien für Bügelsohlen

Die ersten Bügeleisen bestanden aus einer Bügelsohle aus Aluminium. Dieses gleitet gut, allerdings ist die raue Oberfläche schwer zu reinigen. Dann folgte die Sohle aus Edelstahl, die noch heute zu den besten Varianten auf dem Markt zählt. In puncto Kratzfestigkeit und Gleitfähigkeit sind diese Bügelsohlen unübertroffen. Allerdings muss damit darauf geachtet werden, dass Prints nicht überbügelt werden. Anders bei antihaftversiegelten Bügelsohlen. Diese gleiten immer und verkleben nicht mit der Oberfläche.

Die Verteilung der Dampflöcher und die Handhabung

Löcher in der Sohle

Was bei Socken eher unangenehm ist, ist bei Dampfbügeleisen Pflicht: Löcher in der Sohle. Achten Sie darauf, dass diese gut verteilt sind, wenn Sie ein neues Bügeleisen kaufen. Vor allem an der Spitze des Gerätes sollten sich ausreichend Löcher befinden, damit Sie auch kleine Stellen damit gut behandeln können. Schwer erreichbare Stellen an Hemden und Blusen werden so kinderleicht faltenfrei.

Die Handhabung

Ein Bügeleisen muss sich ergonomisch anpassen und sollte optimal in der Hand liegen. Denn nur so lässt es sich kraftsparend einsetzen. Wer wieder einmal vor einem riesigen Bügelberg steht, wird zu schätzen wissen, wenn sich das Bügelbrett auf die richtige Größe einstellen lässt und das Bügeleisen nicht zu schwer ist. Der Griff sollte eine optimale Ergonomie aufweisen, das Gerät selbst sollte möglichst leicht sein. Vergleichen Sie auch diesbezüglich die online angebotenen Modelle bei Neckermann. Finden Sie hier weitere Informationen zu Bügeleisen und dazu, was beim Kauf wichtig ist.

** Der € 10,00 Gutschein wird Ihnen gutgeschrieben, indem Sie Ihren individuellen Gutscheincode unter „Gutschein-/Rabatt-Code" im Check-out Prozess unter „Lieferung & Zahlung“ eintragen. Der Mindestkaufpreis zur Einlösung des Gutscheins beträgt € 75,-. Bei kompletter Warenrücksendung verfällt der Anspruch. Der Gutschein ist bis zum 31.07.2014 gültig. Der Gutschein gilt einmal pro Haushalt. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar. Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich. Der Gutscheinwert bezieht sich ausschließlich auf Ihre Bestellung aus dem Sortiment von neckermann.de - ein Onlineshop der Otto (GmbH & Co KG) im oben angegebenen Gültigkeitszeitraum. Alle Angebote gültig solange der Vorrat reicht.

Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen. Näheres hierzu finden Sie in der jeweiligen Artikeldetailinformation.