Hotline: 01806 - 54 00 00

(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz;
Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

Newsletter Service Kontakt Mein Konto Meine Merkliste

0 Artikel: 0,00 €

Weihnachts Countdown auf neckermann.de

Erste eigene Wohnung

Den eigenen Wünschen und Vorstellungen freien Lauf lassen – mit praktischen und günstigen Möbeln und Wohntextilien

Freiheit, Unabhängigkeit, Selbstbestimmung, den eigenen Stil ausleben – für viele sind das die Punkte, die den Reiz der ersten eigenen Wohnung ausmachen. Loslösen vom Elternhaus, auf niemanden mehr hören müssen und die eigenen vier Wände nach Herzenslust gestalten. Die Möbel der ersten eigenen Wohnung müssen nicht für die Ewigkeit reichen, sie sollen viel eher die eigene Persönlichkeit unterstreichen. Die Wohnung ist nicht ein Ort, an dem man sich repräsentiert, sie dient vor allem dem eigenen Wohlbefinden.

Stilsicher oder Eigenkreation?

In den eigenen vier Wänden hört man nicht mehr „Das passt doch gar nicht zusammen!“, kein „Diese Farbe gefällt dir?“ und das eigene Ordnungssystem wird nicht mehr kommentiert. Ein bunter Stil- und Materialmix ist vollkommen in Ordnung. Hauptsache, es gefällt.

Für alle, die sich in ihrer ersten Wohnung noch nicht sicher sind, welchen Stil sie eigentlich bevorzugen, sind neutrale Möbel zu empfehlen, die sich immer wieder leicht verändern und an deine eigenen Geschmack anpassen lassen. Unifarbene Möbel lassen sich beispielsweise mit Wandtattoos individualisieren, weiße Möbel machen jeden neuen Wandanstrich und jede neue Tapete mit. Wer selber Hand anlegen will, kauft unlackierte Möbel, die je nach Wunsch bunt gestaltet werden können.

Ein neues Gesicht bekommen Kommoden und Schränke auch mit individuellen Knöpfen und Griffen, die es in verschiedensten Formen, Farben und Stilen gibt.

Sofas und Couches mit austauschbaren Bezügen sind nicht nur praktisch, da sie waschbar sind, sondern dank ihnen lassen sich alle Möbel kostengünstig an jeden neuen Gestaltungswunsch anpassen.

Generell gilt: Kontraste schaffen Spannung. Also einfach mischen: Neue Möbel neben dem geerbten Sessel, dunkle Kissen auf dem hellen Sofa und die Designerlampe beleuchtet den günstigen Couchtisch.

Immer wieder neu!

Den Kopf voller Ideen und immer auf der Suche nach den neusten Einrichtungstrends? Kein Problem: Farbe gibt Räumen immer wieder ein neues Gesicht – ob an den Wänden, in der Dekoration oder in Form von Textilien.

Ganz allgemein sind Textilien wahre Verwandlungskünstler: Teppiche, Decken, Kissen und Vorhänge lassen sich immer wieder austauschen und können die Atmosphäre eines Raumes unkompliziert und kostengünstig völlig verändern.

Kleines Budget und begrenzter Raum? Kein Problem!

Die erste eigene Wohnung bedeutet häufig auch wenig Platz und ein kleines Budget – günstige und praktische Möbel sind hier gefragt. Ein Schlafsofa bietet da beispielsweise nachts Platz für Besuch und dient tagsüber als Treffpunkt. Wer aus Platzgründen dauerhaft auf einem solchen Schlafsofa nächtigt, sollte der Gesundheit zuliebe in eine gute Federung und Matratze investieren.

Am Schreibtisch lernen und abends mit Freunden feiern?

Mit ein paar kleinen Tricks lassen Möbel sich im Handumdrehen verwandeln und umfunktionieren.

Wer unter kleinere Regale oder Couchtisch Rollen schraubt, wird kein Problem haben, das Zimmer kurzerhand zur Tanzfläche zu erklären. Am ausziehbaren Tisch lässt sich tagsüber entspannt lernen und abends mit vielen Freunden essen – und die nötigen Sitzgelegenheiten lassen sich in Form von Klappstühlen bzw. stapelbaren Stühlen auch überall verstauen.

Schlafsofas und Bettkästen bieten praktischen Stauraum an Stellen, die ohnehin sonst nicht zu nutzen wären und sind zur Stelle, wenn schnell mal aufgeräumt werden muss. Gleiches gilt für Hocker und Bänke mit integriertem Stauraum.

Wer keinen Platz hat für schwingende Schranktüren, kann auf Schiebetüren ausweichen oder aber einfach Stoffvorhänge nutzen. Sie sind platzsparend und strahlen dank ihrer Stofflichkeit Gemütlichkeit aus. Auch offene Regale verschwinden elegant hinter ihnen und lassen den Raum ruhiger und damit ordentlicher wirken.

Wir haben doch keine Zeit!

Beim Kauf der Möbel sollte auf pflegeleichte Oberflächen geachtet werden. Niemand möchte Stunden damit verbringen, Möbel zu reinigen. Lackierte Möbel sind leicht abzuwischen, können aber auch relativ schnell zerkratzen. Bei Massivholzmöbeln sollten eventuell verschüttete Flüssigkeiten schnell entfernt werden, damit sich das Holz nicht damit vollsaugt.

* Der Mindestbestellwert für eine versandkostenfreie Lieferung beträgt 75€. Aus technischen Gründen werden später auf der Rechnung Versandkosten ausgewiesen. Diese werden jedoch dort in gleicher Höhe als Bonus-Rabatt wieder abgezogen, so dass im Saldo keine Versandkosten berechnet werden. Bei Nutzung der optionalen 24-Stunden-Lieferung fallen zusätzliche Aufschläge an. Die Versandkostenbefreiung gilt nur online bei neckermann.de und kann nicht bei telefonischen Bestellungen gewährt werden. Gültig bis zum 30.11.14.

** Der € 10,00 Gutschein wird Ihnen gutgeschrieben, indem Sie Ihren individuellen Gutscheincode unter „Gutschein-/Rabatt-Code" im Check-out Prozess unter „Lieferung & Zahlung“ eintragen. Der Mindestkaufpreis zur Einlösung des Gutscheins beträgt € 75,-. Bei kompletter Warenrücksendung verfällt der Anspruch. Der Gutschein ist bis zum 30.11.2014 gültig. Der Gutschein gilt einmal pro Haushalt. Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar. Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich. Der Gutscheinwert bezieht sich ausschließlich auf Ihre Bestellung aus dem Sortiment von neckermann.de - ein Onlineshop der Otto (GmbH & Co KG) im oben angegebenen Gültigkeitszeitraum. Alle Angebote gültig solange der Vorrat reicht.

Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen. Näheres hierzu finden Sie in der jeweiligen Artikeldetailinformation.