Hotline: 01806 - 54 00 00

(20 Ct./Anruf aus dem Festnetz;
Mobilfunk max. 60 Ct./ Anruf)

Newsletter Service Kontakt Mein Konto Meine Merkliste

0 Artikel: 0,00 €

Im Leben eines Mannes gibt es immer wieder Anlässe, zu denen er einen Anzug benötigt. Auch weil der Herrenzug ein besonders elegantes Kleidungsstück ist, sollten Männer einige schicke Exemplare besitzen.

Welcher Herrenanzug passt zu welchem Anlass?

Nicht jeder Anzug ist für jede Gelegenheit passend. Wann sollten Sie einen Smoking tragen und was zeichnet einen Businessanzug aus?

Businessanzüge

In vielen Branchen ist der Anzug fester Bestandteil eines gepflegten Erscheinungsbilds. Der Businessanzug ist meist schwarz, anthrazitfarben oder dunkelblau, in Ausnahmefällen auch braun. Er besteht aus einem Sakko und einer Hose. Westen werden im Businessbereich so gut wie nicht mehr eingesetzt. Unter dem Sakko sollten Herren stets Hemd und Krawatte tragen. Auch ein eleganter Schuh und gepflegte Kniestrümpfe gehören zum klassischen Businessoutfit. Im Sommer sind leichte Materialien günstig, im Winter bevorzugen viele Herren feine Wollgewebe.

Der Freizeitanzug

Auch in der Freizeit gibt es viele Gelegenheiten, einen Anzug zu tragen. Wenn Sie auf einem Sommerfest eingeladen sind, können Sie im leichten Leinenanzug ebenso gut erscheinen wie im dunklen Cordanzug zum Restaurantbesuch. Robuste Stoffe und ein legerer Sitz sind typisch für Freizeitanzüge, unter denen beispielsweise ein Polo-Shirt oder Pullover samt modischem Schaltuch getragen wird. Hierzu passen leichte Schuhe aus Segeltuchstoff oder sportliche Wildlederschuhe.

Anzüge für festliche Anlässe

Bei festlichen Anlässen wie einem Galadiner, einer Hochzeit oder einem Opernbesuch ist ein festlicher Anzug Pflicht. Zur Anzughose, in der Regel mit Bundfalte, kombinieren Herren einen Gehrock, einen Frack oder einen Smoking. Zum Smoking, der ausschließlich am Abend getragen wird, gehört immer ein Hemd mit Fliege. Wenn Sie im festlichen Anzug heiraten, gehören Plastron und Einstecktuch zum traditionellen Outfit des Bräutigams.

Schnittformen

Wenn Sie online einen Herrenanzug kaufen, müssen Sie sich zwischen Slim Fit und Regular Fit entscheiden. Was ist unter diesen Begriffen zu verstehen?

Slim Fit

Slim Fit Anzüge, Jacketts und Herrenhosen werden in sehr köperbetonten Schnittvarianten angeboten. Eng geschnittene Anzüge werden von schlanken Herren gern getragen, da sie die Figur betonen. Designer stellen vorwiegend schmale Businessanzüge mit engen Hosenbeinen her, da sie besonders elegant und modisch aussehen.

Regular Fit

Regular Fit bedeutet in Bezug auf Herrenanzüge Schnittformen, die nicht direkt am Körper anliegen, sondern etwas lockerer fallen. Durch eine spezielle Schnittführung erhalten sie eine elegante Form, die auch von etwas korpulenteren Männern gut getragen werden kann.

* Der Mindestbestellwert für eine versandkostenfreie Lieferung beträgt 75€. Aus technischen Gründen werden später auf der Rechnung Versandkosten ausgewiesen. Diese werden jedoch dort in gleicher Höhe als Bonus-Rabatt wieder abgezogen, so dass im Saldo keine Versandkosten berechnet werden. Bei Nutzung der optionalen 24-Stunden-Lieferung fallen zusätzliche Aufschläge an. Die Versandkostenbefreiung gilt nur online bei neckermann.de und kann nicht bei telefonischen Bestellungen gewährt werden. Gültig bis zum 01.06.15.
Hinweis zu den SALE-Preisen: Die angezeigten Preisreduzierungen gelten nur für ausgewählte Farben und Größen.